Antworten
24 Mrz 2012

Member

Playstation Staff

Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

11 Antworten 223 Anzeigen Erstellt 24-03-2012

Hallo Zusammen

Neulich habe ich auf der Auktionsplattform www.ricardo.ch zwei Dualshock 3 Controller ersteigert, welche sich leider als dreiste Fälschungen erwiesen.

Die Controller sahen dabei auf dem ersten Blick echt aus. Bis ich dann entdeckt habe, das die Kontrollleuchten durch das Gehäuse durchleuchten und auf der Rückseite fehlerhafte Angaben vorhanden waren.


Benutzername auf Ricardo: Olympiade98

Alle ihre Angebote: http://info.ricardo.ch/Olympiade98

 

Fällt ja nicht drauf ein!

 

Ich hoffe, Ihr als Sony unterbindet diese Markenpiraterie so schnell wie möglich!


Grüsse

 

pazzini0704

 

 1
DSC00499.JPG
Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 1 von 12 (223 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 6
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

Funktionieren die controller?

Hättest mal ein bild von den kontrollleuchten gemacht.

Wieso bist du dir so sicher, dass es eine fälschung ist?

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 2 von 12 (213 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Member
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

[ Bearbeitet ]

Hallo Arminator1234567!

 

Hier habe ich mich überzeugen können, das es eine Fälschung ist.

 

Youtube - Fake PS3 Controller

 

Die Controller haben eine schlechte Reaktionszeit. Ich musste das Steuerkreuz zB 3-4 mal betätigen, bis es reagiert hatte. -.-

 

Ab 7:37 Min siehst du zudem, wie die Kontrollleuchten durchs Gehäuse leuchten.

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 3 von 12 (206 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 9
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

[ Bearbeitet ]

Am besten wendest du dich damit direkt an Sony.

Hier im Forum bist du falsch, denn das dient eher der Kommunikation von Usern untereinander. Ruf am besten Mal an, sonst wüsste ich nicht, was du tun könntest (oder drohe dem Verkäufer erstmal an, dass du dein Geld zurück haben willst, andererseits würdest du Sony kontaktieren und weitere Schritte in die Wege leiten; ein gutes Beispiel findest du hier (vorletzter Post auf der Seite): http://www.123recht.net/Gefaelschte-Ware-gekauft-Anzeige-Wenn-ja,-wie-__f7093.html ).

 

Dass da bisher noch nichts passiert ist, scheint lediglich an der Unwissenheit einiger Nutzer dort zu liegen, ich zitiere mal eine Bewertung: "schnelle abwicklung danke. Die controller haben jedoch nicht richtig funktioniert, aber dafür können sie warscheinlich nichts."

 

Wichtig ist, den Anbieter der Seite zu informieren! Und ich kann mir vorstellen, dass der Zoll sich sehr dafür interessieren würde

 

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 4 von 12 (194 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 9
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

Ich habs auchnochmal direkt an die Mods verlinkt.
Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 5 von 12 (187 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 16
 
Playstation Staff

Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

Die Sache mit den gefälschten PS3 Controllern ist nicht neu, ich glaube dazu gab es schon mal einen Thread.

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 6 von 12 (186 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 9
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

Vielleicht sinds auch nur Controller die als fehlerhafte B-Ware verkauft wurden

(In dem Fall hätt der Verkäufer es aber auch angeben müssen).

Is der Kauf länger als 10 Tage her?Wenn nicht schick die Ware zurück.

 

Ich hätt da ohnehin allerdings nix gekauft,wenn ich mir schon die Rücksendebedingungen anschau.

"Nur mit Eiverständnis des Verkäuers" :No-no:

Ud warum nur 10 Tage und keine 14 oder 30 Tage

Ashampoo_Snap_2013.07.03_11h41m12s_001_.jpg

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 7 von 12 (174 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 6
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

Hab mir gerade das video über den fake controller angesehen.

Das sieht echt komisch aus. Es leuchtet wirklich durch den controller

durch. Das sollte wirklich nicht sein. Ich hab zwa keinen roten controller,

aber dafür einen blauen. Und da leuchtet natürlich nichts durch.

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 8 von 12 (170 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Level 15
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!


secmic76 schrieb:

Ud warum nur 10 Tage und keine 14 oder 30 Tage



Achtung ist Ricardo.ch, in DE ist das Rücktrittsrecht  bzw. Widerrufsrecht eindeutig geregelt!

(BGB, GewO)

 

Siehe unter rechtliche Grundlagen in:

http://de.wikipedia.org/wiki/Versteigerung

 

 

================================================

Black Linux Lady only since 01.04.2010 the day with loss of confidence
Nothing and none could manage it, but Sony.....:smileyvery-happy:
Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 9 von 12 (167 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Member
 
Playstation Staff

Betreff: Vorsicht beim kauf von PS3 Controllern auf Ricardo/Ebay etc.!

Habe mich mit der Auktionsplattform "Ricardo.ch" ausgetauscht. Sie haben dem Verkäufer veranlasst, die Ware zurückzunehmen und mir das Geld zurück zu überweisen.

 

Hier die Mail:

Spoiler
Besten Dank für Ihre E-Mail.

 

Wir bedauern, dass Sie Probleme mit einem Verkäufer haben.  
 

Weigert sich der Verkäufer auch auf zweimalige Aufforderung hin, Nachbesserungen vorzunehmen oder die Ware zu ersetzen, können Sie vom Vertrag zurücktreten (Wandelung).

Wir werden jedenfalls den Verkäufer per E-Mail kontaktieren und hoffen, dass er mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird. Sie erhalten eine Kopie dieser E-Mail.

Falls der Verkäufer keine Lösung angeboten hat oder mit dem Rücktritt von Ihnen nicht einverstanden ist, sollten Sie prüfen, ob Sie die Forderung gerichtlich geltend machen möchten. ricardo.ch ist von der rechtlichen Situation her nicht in der Lage, selber juristische Schritte einzuleiten, da wir nur die technische Möglichkeit für die Durchführung der Angebote zwischen Käufer und Verkäufer zur Verfügung stellten und nicht Partei des Kaufvertrages sind. Deshalb müssen solche rechtlichen Schritte immer durch die Vertragsparteien erfolgen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unseren rechtlichen FAQs:
http://www.ricardo.ch/cms/Portals/ch-ueber-uns/Docs/downloads-pdf-de/Rechtliche_FAQ_DE.pdf


Zudem haben Sie auch die Möglichkeit, über unser Bewertungssystem eine entsprechende Bewertung abzugeben.
Die Bewertungen werden regelmässig überprüft und ricardo.ch schliesst unzuverlässige Mitglieder aus.

Wir bedauern, dass Sie eine negative Erfahrung beim Kauf auf unserer Auktionsplattform erleben mussten und hoffen, Ihnen mit diesen Erläuterungen gedient zu haben.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend.

 

Bitte benutzen Sie unformatierten Text
Antworten
0 Kudos
Nachricht 10 von 12 (165 Ansichten)
Antworten
0 Kudos