Antworten
Möchtest du dich beteiligen?

Melde dich an um fortzufahren

  • 14

    Neue Nachrichten in der letzten Stunde

  • Erhalte innerhalb von Minuten eine Antwort

  • 92%

    92% Prozent an Nachrichten wurden bereits beantwortet

Accepted Solution

View Original
04 Nov 2014
Von JOJO_1848

JOJO_1848

  • Offline
66%
02 Rang
Fortschritt

Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
160 Antworten 69.693 Anzeigen Bearbeitet 09-01-2018
04 Nov 2014
Von JOJO_1848

Hallo lieber Zockerfreunde,

 

Bin seid mehreren Tagen am verzweifeln und mit der Frage bschäftigt, ob ich mit meinem Internet noch online spielen kann.

Desöfteren habe ich schon gelsen, dass man angeblich mit einer IPv6-Adresse nicht mehr online spielen kann.

 

Seid dem Update 2.00 im PSN funktioniert dies auch nicht mehr, obwohl ich das Internet mittlerweile schon seid ca. einem Jahr habe.

 

Wenn ich meine IP-Adresse (192.168.0.1) in die Leiste eingebe und mich bei Unitymedia mit dem Benutzernamen und Passwort admin/admin einlogge, sehe ich unter Grundeinstellungen etwas von einer IPv6 Adresse (2a02:908:e850:2d20:ce35:40ff:feec:43ec/64)

 

Nach unzähligen Versuchen kann ich mich dann irgendwann doch einloggen, jedoch ist der Besuch des Playstationstores und das spielen von Online Gamen nicht möglich, da das laden einfach nicht aufhört oder ich die Meldung bekomme, dass Netzwerkfunktionen für das jeweilige Spiel nicht möglich sind, also kurz: Wenn ich es nach edlichen Versuchen schaffe mich im PSN anzumelden, funktioniert bis auf Nachrichten verschicken nichts!

 

Das interessante an der Sache ist, dass wenn ich mich mit dem W-Lan Router meines Vaters (ein anderes Internet als meins) anmelde, funktioniert alles wunderbar, obwohl die Verbndung natürlich sehr schlecht ist, aber es funkt.

 

Was kann ich also tun damit ein erfolgreiches online spielen im PSN mit meinem Internet von Unitymedia (50 mb/s) wieder reibungslos funktioniert?

Habe ein TC7200 Modem..

 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :-)

MFG

 

 

 

 

 


 

Besuche das PlayStation Fix & Connect Tool, wenn du Probleme hast deine PS4 mit dem Internet oder dem PSN  zu verbinden. https://connection.support.playstation.com

 

 

Antwort
LABELS: Online - PSN
Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@JOJO_1848 

 

IP-Version-6 ist nicht alleine Schuld an Deiner Kommunikations-Misere!

 

Dein Provider hat leider auf Deinem IP-Version-6-Anschluss das Dual-Stack-Lite-Protokoll geschaltet! Dies ist der Übeltäter der Deine Kommunikationsprobleme verursacht!

 

Dual-Stack-Lite stellt keine öffentlich routbare IP-Version-4-Adresse mehr zur Verfügung! Statt dessen wird eine nichtöffentliche IP-Version-4-Adresse zugeteilt die ausschließlich im Netz Deines Providers Gültigkeit hat und nicht routbar ist!

 

Soll Deine Kommunikation nun das Netz Deines Providers verlassen muss entweder eine IP-Version-4-Adresse generiert oder aus der IP-Version-6-Adresse konvertiert werden!

 

Diese Generierung oder Konvertierung kostet Zeit! Sehr sehr viel Zeit!

 

Bei asynchroner Kommunikation, wie sie zum Beispiel beim Email abholen oder beim surfen im Internet benutzt wird merkt man nur, das die Kommunikation, teilweise exorbitant länger, dauert und alles zäh und langsam wird!

 

Bei synchroner Kommunikation, wie beim Online spielen, kommt es aber sofort zu Ausfallerscheinungen und Kommunikationsproblemen bis hin zum Verbindungsabbruch oder der Tatsache, das erst gar keine Verbindung aufgebaut wird!

 

Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es nun?

 

Für einen IP-Verison-6-Anschluss mit Dual-Stack bleibt einem nur übrig entweder zu warten bis das gesamte Internet IP-Version-6 spricht oder den Provider zu wechseln! Bis das gesamte Internet auf IP-Version-6 umgestellt ist können unter Umständen noch mehrere JAhre ins Land gehen.

 

Wenn man den Provider wechselt sollte der neue Provider entweder IP-Version-4 benutzen oder aber auf einem IP-Version-6-.Anschluss das Dual-Stack-Protokoll, also ohne den Zusatz "Lite", schalten! Beim Dual-Stack-Protokoll wird eine öffentlich routbare IP-Version-4-Adresse zusätzlich zum IP-Version-6-Subnetz geschaltet und es treten keinerlei Kommunikationsprobleme beim Online-Spielen auf!

 

Nebenbei bemerkt: Probleme mit Unity-Media, Kabel-Deutschland und weiteren IP-Version-6-Providern die Dual-Stack-Lite auf ihren Anschlüssen schalten gab es schon lange vor der PS4-Firmware 2.0.0! Bereits ab dem Zeitpunkt wio diese PRovider ihre Kunden, meist ungefragt und uninformiert, auf IP-Version-6 umschalteten begannen die Probleme! Bei einigen Kunden sofort bei anderen dauerte es etwas länger aber Probleme hatte alle!

 

 

Obiwan Kenoby

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

JOJO_1848

  • Offline
66%
02 Rang
Fortschritt
JOJO_1848
Akzeptierte Lösung

Erst einmal danke für die Information ;)

 

Habe gerade bei Unitymedia angerufen und dort wurde mir gesagt dass ich IPv6 besitze und Lite eingeschaltet ist, welches eigentlich dafür gemacht wurde, weiterhin online Spiele spielen zu können beispielsweise.

 

Außerdem kann ich überhaupt nichts an meinen Einstellungen verändern, wie z.B Ports freigeben oder ähnliches...

Normalerweise müsste auch alles funktionieren, da vor dem Update alles reibungslos lief...

 

Ich verstehe einfach nicht woran es liegen kann, irgendwie wiederspricht sich alles...

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@JOJO_1848 

 


JOJO_1848 schrieb:

Habe gerade bei Unitymedia angerufen und dort wurde mir gesagt dass ich IPv6 besitze und Lite eingeschaltet ist, welches eigentlich dafür gemacht wurde, weiterhin online Spiele spielen zu können beispielsweise.



diese Aussage ist schwachsinnig und das weiss der Callcenter-Agent auch! Wenn er den Kunden die Wahrheit sagen würde, würde das Telefon nicht mehr still stehen und die erbosten Kunden ihm die Bude einrennen!

 

Hätte sich Dein Provider zur Rechten Zeit, anstatt sich nur um den Shareholder-Value zu kümmern mit ausreichend IP-Version-4-Adressen eingedeckt, wie es zum Beispiel die deutsche Telekom getan hat, müsste er jetzt nicht Dual-Stack-Lite schalten sondern Dual-Stack mit einer echten und vor allem öffentlich routbarer IP-Version-4-Adresse! So aber hat er zu wenig IP-Version-4-Adressen im Bestand um ALLEN Kunden eine zur Verfügung zustellen! Das, und nur das ist der Grund warum Dein Provider Dual-Stack-Lite anstatt Dual-Stack schaltet!

 

Warum Dual-Stack-Lite gerade nicht fürs Online-Spielen geeignet ist steht in meinem Beitrag oben ausführlich erklärt!

 

Die deutsche Telekom schaltet auf ihren IP-Anschlüssen IP-Version-6 mit Dual-Stack-Protokoll, weil sie ein ausreichend großes IP-Version-4-Adress-Kontingent zur Verfügung hat um ALLEN ihren Kunden eine öffentliche und routbare IP-Version-4-Adresse zur Verfügung zustellen wenn  es notwendig ist und solange es notwendig ist! Bei Telekom-IP-Version-6-Anschlüssen gibt es keinerlei Kommunikationsprobleme beim Online-Spielen auf Grund von Timeouts oder erhöhten Laufzeiten!


JOJO_1848 schrieb:

Außerdem kann ich überhaupt nichts an meinen Einstellungen verändern, wie z.B Ports freigeben oder ähnliches...

Normalerweise müsste auch alles funktionieren, da vor dem Update alles reibungslos lief...



Auch das ist richtig, Du kannst an Deiner Situation nichts ändern! Nur Deine Schlussfolgerung ist falsch, denn die Probleme wären auch aufgetreten, wenn Du die Firmware nicht hättest aktualisieren müssen! Früher oder später treten die Kommunikationsprobleme von ganz alleine auf, sei es weil die Server mehr belastet werden und daher kleinste Verzögerungen zu Ausfallerscheinungen führen oder aber weil Dein Prrovider Peering- oder Routing-Probleme bekommt oder wenn Dein Provider noch länger braucht um Dir eine echte IP-Version-4-Adresse zu generieren oder zu konvertieren!

 

Machen kannst Du nur das, was ich Dir oben skizziert habe, entweder einen anderen Provider suchen oder abwarten! Klingt zwar hart, lässt sich aber nicht ändern!

 

Obiwan Kenoby

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

mrpynk

  • Offline
58%
02 Rang
Fortschritt
mrpynk
Akzeptierte Lösung

Hi,

 

ich habe seit dem PS4 Update auf 2.5 ähnliche Probleme. Bin ebenfalls bei UnityMedia und besitze einen DS-Light IpV6 Anschluss. Ich konnte bis vor dem Update auf 2.5 ohne Probleme online spielen.

 

Ich kann mich nach wie vor am PSN (PS4) anmelden etc. Doch beim starten vom Spiel Destiny kommt eine Fehlermeldung beim Versuch eine Verbindung zum Spieleserver aufzubauen. Ebenfalls beim Spiel Far Cry 4, wenn dies online gespielt werden möchte, erscheint eine Fehlermeldung.

 

Komisch ist, dass das online Spielen bei der PS3 nach wie vor funktioniert.

 

Deswegen habe ich die Vermutung, dass doch etwas von Sony gemacht wurde/werden kann, um das Problem zu identifizieren oder zu lösen.

 

Hat jemand aktuell ähnliche Erfahrungen oder kann mir einen Tipp geben, ob ich mich mit Sony oder UnityMedia rumärgern muss?

 

Vielen Dank für Eure Antworten.

 

Gruß
Mrpynk

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@mrpynk 

 

das Problem bei IP-Version-6 mit geschaltetem Dual-Stack-Lite-Protokoll ist nicht der Anschluss selbst sondern die Verzögerungen die bei der Generierung bzw. Konvertierung einer öffentlich routbaren IP-Version-4-Adresse entstehen.

 

Sony kann da nichts einstellen oder ändern. Das es mal geht und mal nicht liegt daran, das die auftretenden Verzögerungen nicht statisch sind sondern veränderlich.

 

Machen kannst du insofern nur das Du Deinen Internet-Service-Provider versuchst zu überzeugen Dir entweder einen reinen IP-Version-4-Anschluss zur Verfügung zu stellen, wie es zum Beispiel bei Unity-Media mit dem Business-Anschluss möglich ist. Oder aber Du wechselst zu einem Provider der entweder reines IP-Version-4 anbietet oder IP-Version-6 mit geschaltetem Dual-Stack-Protokoll. dort gibt es technikbedingt keine Verzögerungen und damit auch keine daraus resultierenden Kommunikationsprobleme.

 

Obiwan Kenoby

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

mrpynk

  • Offline
58%
02 Rang
Fortschritt
mrpynk
Akzeptierte Lösung

Hi Obiwan,

 

danke dir für deine Antwort.

 

Wie ist es dann erklärbar, dass ich von Juli 2014 bis März 2015 nicht ein einziges Mal Verbindungsprobleme hatte und seit dem Update auf 2.5 überhaupt nicht mehr online mit der PS4 spielen kann aber mit der PS3 nach wie vor?

 

Was ich noch extrem finde, ist dass man bspw. das Spiel DESTINY gar nicht offline spielen kann.

Sprich ich habe nun ein PS4 Spiel welches ich nicht spielen kann.

Ergo müsste eigentlich ein Hinweis auf den Spielen sein, dass man diese nur mit IPV4 online spielen kann - das ist doch ein Witz. Oder was verstehe ich hier falsch?

 

May the force be with you...

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@mrpynk 

 


mrpynk schrieb:

Wie ist es dann erklärbar, dass ich von Juli 2014 bis März 2015 nicht ein einziges Mal Verbindungsprobleme hatte und seit dem Update auf 2.5 überhaupt nicht mehr online mit der PS4 spielen kann aber mit der PS3 nach wie vor?

 


das die Kommunikationsprobleme erst seit Deiner Umstellung der Firmware-Version auftreten halte ich für Zufall.

 

Das die Kommunikationsprobleme bei Deinem IP-Version-6-Anschluss mit geschaltetem Dual-Stack-Lite-Protokoll nicht sofort auftreten ist ebenfalls ganz normal. Wie ich geschrieben habe sind die auftretenden Verzögerungen in der synchronen Kommunikation zwischen Konsole und Ziel-Server nicht statisch sondern variabel. Nun kann es zum Beispiel sein, das bis zum Auftreten der Kommunikationsprobleme die Kommunikation noch gerade so eben funktioniert hat. Kommt nun der berühmte Tropfen hinzu der das Fass zum Überlaufen bringt funktioniert es auf einmal nicht mehr. Dieser Tropfen kann eine Umstrukturierung innerhalb des NEtzwerkes Deines Internet-Service-Providers genauso sein, wei eine andere Firmware auf Deinem Router die Dein Internet-Service-Provider eingespielt hat oder etwas anderes auf dem langen weng zwischen Deiner Konsole und den Ziel-Servern.

 

Ein Hinweis ist überflüssig, weil sich alle Spiele bislang ausschließlich mit IP-Version-4 spielen lassen weil per Definition und Ausstattung Deine Konsole ausschließlich diese IP-Version beherrscht.

 

Erst wenn die gesamte Kommunikationskette angefangen von der Firmware Deiner Konsole über die Kommunikationstechnik Deines Internet-Service-Providers sowie den Backbone-Netzwerken, bis hin zu den Ziel-Servern reines IP-Version-6 unterstützen werden dann auch alle Spiele dies tun.

 

Nochmals zur Erklärung: Das Problem sind die auftretenden Verzögerungen durch die Konvertierung bzw. Generierung einer vollwertigen und öffentlich routbaren IP-Version-4-Adresse. Hätte Dein Internet-Service-Provider rechtzeitig vorgesorgt und sich ausreichend IP-Version-4-Adressen für ALLE seiner Kunden besorgt, so bräuchte er nicht das Dual-Stack-Lite-Protokoll benutzen sondern könnte das Dual-Stack-Protokoll einsetzen und mit öffentlich routbaren IP-Version-4-adressen arbeiten. Dann würde es keine Verzögerungen geben und Du hättest Deine Probleme in der synchronen Kommunikation nicht! Das dies möglich ist und einwandfrei funktioniert zeigt zum Beispiel die deutsche Telekom. Hier wird auf allen IP-Version-6-Anschlüssen, zum Beispiel bei den ALL-IP-Anschlüssen mit VoIP, Dual-Stack geschaltet und die Gamer mit solchen Anschlüssen haben keine Probleme beim Spielen.

 

Wie hier geschrieben könnten die Verzögerungen evtl. zum großen Teil auch in den verwendeten Routern entstehen. Soltlen es die Fritz!-Boxen mit ihrem integrierten Kabel-Modem schneller und besser schaffen die nicht öffentlich routbare IP-Version-4-Adresse in eine öffentlich routbare IP-Version-4-Adresse zu wandeln könnten sich die Kommunikationsprobleme verringern oder sogar ganz verschwinden. Leider ist Dein Kabel-Internet-Service-Provider einer dejeniegne die erst durch ein Gesetz gezwungen werdne müssen Ihren Kunden die Wahl des eingesetzten Routers selbst zu gestatten. Bis dahin musst Du die Fritz!-Box von Deinem Provider mieten oder ihn davon überzeugen Dir eine solche zu überlassen um auszuprobieren, ob Deine Kommunikationsprobleme damit behoben sind!

 

Obiwan Kenoby

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

mrpynk

  • Offline
58%
02 Rang
Fortschritt
mrpynk
Akzeptierte Lösung

Moin xAiakio, ObiWan,

 

ich habe gestern meine PS4 geschnappt und habe Sie an den IPV6-DS-LIGHT Anschluss meiner Schwester angeschlossen. Der Unterschied besteht im Modem. Ich habe von UnityMedia den Technicolor erhalten - meine Schwester (hat ebenfalls 2Play Internet und Telefon) allerdings hat den UBEE EVW3226.

Ich weiß nun nicht ob es am anderen Modem liegt, aber auf jeden Fall konnte ich sofort auf bspw. Destiny als auch FarCry4 Spiele Server zugreifen bzw. eine Verbindung ohne Probleme aufbauen.

 

UnityMedia möchte mir, obwohl ich darauf verweise, dass der Technicolor scheinbar aus technischen Gründen nicht in der Lage ist eine Verbindung zu den SpieleServern aufzubauen, nicht den Router austauschen.

 

Ich könne ein Upgrade auf TelefonKomfort veranlassen --> dann erhalte ich eine Fritzbox...

 

Ich habe nun also die Entscheidung zu treffen:

1) Geschäftskunden  Anschluss mit 1IPV4 Adresse, 25mbit und Fritzbox (27€ monatlich) (Keine Telefonflat --> 4€extra)

2) Mein 2Play 100mbit upgraden auf TelefonComfort --> hätte weiterhin IPV6-DS-LIGHT aber bekomme ne Fritzbox...(25€ statt 20€ im Monat plus 40€einmalig für Bereitstellung und Versand)

 

Mit Option 1 wird meine Bandbreite um 75% reduziert habe keine Telefonflat mehr aber dafür ne IPV4 (könnt auch endlich mein NAS von extern erreichen) --> zudem wäre das wohl die wasserdichte Lösung (vermeintlich).

 

Option 2 hat den Charme, dass ich meine Bandbreite sowie Telefonflat behalte aber, wenn ich ObiWan richtig verstanden habe, nicht 100% wasserdicht ist --> neuer Router hin oder her...kann trotzdem wieder zu Verbindungsproblemen führen.

 

Unterm Strich bleibt zu sagen, das der UM Kundenservice lächerlich und geradezu unverschämt ist.

 

Hatten mir noch angeboten - obwohl ich den Technicolor als Fehlerursache identifiziert habe - einen Techniker auf Selbstkosten vorbei zu schicken. --> ?!?!?

 

Danke für Eure rege Teilnahme und sehr kompetenten Erklärungen!

 

Gruß

MrPynk

 

P.S.: Wie würdet Ihr Euch entscheiden?

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
02
/16

Aiakio

  • Offline
60%
02 Rang
Fortschritt
Aiakio
Akzeptierte Lösung

Moinmoin @mrpynk ,

 

Also, ich denke auch dass es so ist wie @Obiwan_Kenoby geschrieben hat. Er hat vollkommen recht. Leider geht in diesem Bereich weinig voran mit Umstellung auf IPv6.

 

Oh ja, der Kunden Service ist echt schlecht... Die ersten beiden male als ich angerufen habe, legte man mir ne Kündung nahe. Hab dann nem Mail geschriben und mich darüber beschwert. Seit dem sagen die Leute an der TECHNISCHEN Hotline, dass das Ihr wissen übersteigt.... Echt jetzt? Oo

 

Ich habe getestet mit Netalyzr, kleines Tool zum Netzwerk testen und bekam zwei Fehler:

- DNS-Resolver vom ISP viel zu langsam

- Uncachebare Daten wurde gecached

 

Seit der Fritzbox sind die Tests einwandfrei. Ohne die beiden Fehler. Ich hab Dir noch ne PN mit der Adresse vom CEO geschickt. Vllt. kann der ja dein Modem austauschen! ;)

Mir gefällt die Fritzbox soweit. Läuft viel besser alles.

 

Du kannst es ja auch mit der Fritzbox mal testen und innherhalb von zwei wochen es dir überlegen. Wiederrufsfrist sind ja diese 2 Wochen. ;)

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]

Accepted Solution

View Original
02
/16
50%
02 Rang
Fortschritt
CoD_Predator0815
Akzeptierte Lösung
Hallo,
ich würde dir raten die Option 1 zu wählen.
Jetzt stellt sich die Frage, ob du ein ADSL2+ bekommst/hast oder ein VDSL bekommst/hast?

Zur Erläuterung:
ADSL2+ ist eine ausgereifte Technik, wo man im seltensten Fall DSL Geschwindikeitsschwankungen hat.
Wenn dann noch die Portierung passt, die du für deine PS4 gemacht hast, steht dir die Multiplayerwelt zur freien Verfügungen.

VDSL ist eine neue Art an Glassfasertechnik. Bei dieser Technik kann man wählen zwischen IPv4 und IPv6.
Der Vorteil an VDSL gegenüber dem ADSL2+ sind die geschwindigkeiten. Da kommt noch nicht mal Kabelinternet hinterher.
Der Nachteil ist, du hast ab und an Verbindungsprobleme.
Das ist neue Technik und sie wird ständig erweitert und verbesser.

Mein Fazit zu Kabelinternet ist ganz einfach.
Wenn man nicht schon Bestandskunde bei Kabelanbieter ist und das schon seit mehr als 2-3Jahren, lass die Finger davon, da IPv6 (bisher) eine reine Katastrophe ist und dazu noch das native DS-Lite, macht keinen Spaß.
Es kann gut gehen mit IPv6, aber aus Erfahrungen von anderen Foren ist das eine reinste Katastrophe.
Dazu kommt noch, wenn du in einem Mehrfamilienhaus (mehr als 4 Parteien) wohnst, wirst du Abends eine kleine-große Internetgeschwindigkeiteinbusse haben.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Mfg, Predator
Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
02
/16

Efrye

  • Offline
62%
02 Rang
Fortschritt
Efrye
Akzeptierte Lösung

Hey zusammen,

 

Mich hat am Wochenende auch der mysteriöse PSN Block erwischt. Ich habe schon seit etwa zwei Jahren eine IPv6 Verbindung bei Kabel Deutschland und konnte auf der PS3 und Vita immer problemlos online zocken. Letzten Samstag habe ich Dark Souls II - mein erstes online PS4 Spiel - eigelegt, und auch hier ging in den ersten paar Stunden alles glatt. Irgendwann wurde ich dann aber aus dem Netzwerk geworfen und seitdem konnte ich kein einziges Mal wieder online spielen. Weder auf der PS4, noch auf PS3 und Vita.

 

Ich kann mich auf der PS4 ab und an wieder im PSN einloggen und auch Inhalte aus dem Store runterladen, jedoch lassen sich diese nicht verifizieren und somit auch nicht spielen. Online spielen ist auch nicht mehr möglich.

 

Wie gesagt habe ich schon seit längerer Zeit IPv6 und die Verbindungsprobleme kamen von einer Minute auf die andere. Ich kann also nur schwer nachvollziehen, wie das Problem damit zusammenhängen soll. Außer natürlich Sony hat etwas an seinem Netzwerk geändert oder meine IP wurde geflagged und geblocked. Ich kann mich von zuhause aus nicht mal mehr über den PC in diesem Forum anmelden, weil die Login Seite nicht läd.

 

Auf jeden Fall sehr frustrierend, das ganze. Vor allem weil Sony die Schuld auf Kabel Deutschland schiebt und Kabel Deutschland mich natürlich an Sony verweist. Ich kann aber momentan leider weder meinen Internetprovider, noch meinen Konsolenhersteller wechseln. Und jetzt sitz ich hier mit einer quasi unbrauchbaren PS4 bis vielleicht irgendwann ein Fix kommt. : (

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@Efrye 

 

bei Providern die bei IP-Version-6 das Dual-Stack-Lite-Protokoll verwenden resultieren die Kommunikationsprobleme aus den dabei auftretenden meist immensen Verzögerungen.

 

Diese Verzögerungen sind nicht statisch sondern können sich jederzeit ändern. Meist geht es eine geraume Zeit gerade noch so eben gut, bis der Tropfen dazukommt der das Fass dann endgültig zum Überlaufen bringt! Dies kann zum Beispiel durch ein Firmware-Update geschehen, welches der Kabel-Internet-Service-Provider unbemerkt von seinen Kunden auf den verwendeten Routern ausrollt. Oder es ändert sich was an der Provider-Kommunikations-Infrastruktur, wieder meist ohne das der Kunde das, ausser bei den danach auftretenden Kommunikationsproblemen, mitkriegt.

 

Wie Rückmeldungen in diesem Forum zeigen scheint sich das Problem durch Wechsel des Routers gegen eine AVM Fritz!-Box nahezu vollständig beseitigen lassen.

 

Nebenbei bemerkt haben Kunden deren Provider bei IP-Version-6 das Dual-Stack-Protokoll schaltet, also ohne den Zusatz "-Lite" und mit einer vollwertigen und öffentlich routbaren IP-Version-4-Adresse keinerlei Kommunikationsprobleme mit ihren Sony-Konsolen. So sind bislang keinerlei Meldungen von Kunden eines ALL-IP-Anschlusses der deutschen Telekom zu finden. dieser Provider hat sich rechtzeitig mit ausreichend IP-Version-4-Adressen eingedeckt und kann so jedem seiner Kunden neben dem IP-Version-6-Subnetz eine öffentlich routbare IP-Version-4-Adresse zuordnen. Folglich kommt es an solchen Anschlüssen zu keinerlei Verzögerungen und auch keinen Kommunikationsproblemen.

 

Aus den in den letzten beiden Absätzen geschilderten Umständen lässt sich schließen das das Problem nicht bei Sony und dem PSN zu suchen ist.

 

Momentan scheint der Fix darin zu bestehen, einen anderen Router zu verwenden als das Modell, welches die Kabel-Internet-Service-Provider kostenfrei ihren Kunden zur Verfügung stellen.

 

Bis die gesamte Kommunikationskette auf IP-Version-6 umgestellt ist wird es wohl noch mindestens bis 2018 dauern.

 

Obiwan Kenoby

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

Efrye

  • Offline
62%
02 Rang
Fortschritt
Efrye
Akzeptierte Lösung

Danke für die Antwort, Obiwan Kenoby. (Wer hätte gedacht, dass ich das jemals schreiben würde.)

 

Habe ich bei Kabel Deutschland denn überhaupt die Option, einen anderen Router zu verwenden? Ich kann natürlich einen eigenen Router an die Kabelbox (der Zwangsrouter von Kabel Deutschland) anschließen, aber ich vermute mal, dass das nicht wirklich etwas an dem Problem ändert. Und die Kabelbox komplett zu ersetzen ist meines Wissens nicht möglich.

 

So oder so werde ich heuteabend dann nochmal Kabel Deutschland kontaktieren um versuchen in Erfahrung zu bringen, ob meine Router Firmware geupdated wurde. Falls dem so ist lässt sich das ja vielleicht zurücksetzen...

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@Efrye 

 


Efrye schrieb:

Habe ich bei Kabel Deutschland denn überhaupt die Option, einen anderen Router zu verwenden? Ich kann natürlich einen eigenen Router an die Kabelbox (der Zwangsrouter von Kabel Deutschland) anschließen, aber ich vermute mal, dass das nicht wirklich etwas an dem Problem ändert. Und die Kabelbox komplett zu ersetzen ist meines Wissens nicht möglich.



solange Dein Kabel-Internet-Service-Provider durch das neu in Vorbereitung befindliche Gesetz nicht endlich gezwungen wird eine freie Routerwahl zu gestatten wird Dir nichts anderes übrig bleiben als bei diesem eine Fritz!-Box monatlich zu mieten.

 

Wenn das Gesetz dann verabschiedet und in Kraft getreten ist, wahrscheinlich bis zum Jahresende, kannst Du dann einen Router Deiner Wahl bei einem Verkäufer Deiner Wahl erstehen und mit den dann an Dich von Deinem Kabel-Internet-Service-Provider ausgehändigten Anmeldedaten, auch betreiben.

 

Einen Router an die Box Deines Providers anzuschließen wird Dein Problem nicht beheben, weil die Verzögerungen wohl zu einem ansehnlichen Teil in der Box entstehen und mit einem dahinter geschaltetem Router dann nicht weniger würden. Erst der Austausch der Box gegen einen Kabel-Router mit integriertem Kabel-Modem, wie es bei den Fritz!-Boxen von AVM der Fall ist, bringt wohl einen großen Teil der Besserung, wenn man den Rückmeldungen hier im Forum Glauben schenken darf.

 

Obiwan Kenoby

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

FunnyMix834

  • Offline
54%
02 Rang
Fortschritt
FunnyMix834
Akzeptierte Lösung

Immer noch keine Erklärung dafür, warum die beschriebene Problematik ausschl. Sony-User und nicht andere betrifft.

Warum läuft Hardware von anderen Herstellern, bzw. PC problemlos, beim gleichen Provider?

Da muss auch Sony nachbessern!

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
MVP
16
/16

stampeed

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
stampeed
Akzeptierte Lösung

FunnyMix834 schrieb:

Immer noch keine Erklärung dafür, warum die beschriebene Problematik ausschl. Sony-User und nicht andere betrifft.

Trifft nicht zu bei der 5BOne gibt es Probleme mit dem erforderlichen
Teredo-Tunnel (IPV4 encapsulated in IPV6-Protokoll)

Warum läuft Hardware von anderen Herstellern, bzw. PC problemlos, beim gleichen Provider?
Weil asynchrones "Surfen" etwas komplett anderes als eine synchrone
Echtzeitverbindung mit einem Server ist.

Da muss auch Sony nachbessern!


Das Problem ist der Transportweg, bzw. die Anzahl der erforderlichen

Adressconversions IPV4/IPV6 bzw. IPV6/IPV4 in den AFTR.

Diese Umsetzung kostet zuviel Zeit, und Du läufst in ein Timeout......

Exitus......

Antworten
0 Kudos

Betreff: Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

================================================

Black Linux Lady only since 01.04.2010 the day with loss of confidence
Nothing and none could manage it, but Sony.....:D
Lithium destroyed 2015 the Rest...... ;(

Accepted Solution

View Original
02
/16

ArneBoeses

  • Offline
22%
02 Rang
Fortschritt
ArneBoeses
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Gibt eine andere lösung. Arbeite bei Unity. Bisschen mehr zahlen um ein Business Anschluss buchen. Man brauch keine Gewerbeanmeldung. 😌 Business läuft automatisch auf ipv4. Fakt. 

Antworten
0 Kudos

Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Accepted Solution

View Original
MVP
16
/16

stampeed

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
stampeed
ArneBoeses
Akzeptierte Lösung

Fragt sich halt nur, warum UM ihre Kunden restlos egal sind,

und kein Firmware-Update für den TC7200 bereitstellen,

welches zumindest die restlichen Fehler behebt.

 

Ebenso ist fraglich, warum ein Kunde "mehr" bezahlen muss,

um die Versäumnisse des Providers (rechtzeitige IPV4-Kontingente

nachzukaufen) zu korrigieren!

 

Kundenfreundlich ist etwas anderes, im Problemfall diesen Kunden

wieder ein IPV4-Profil auf ihren Vertrag buchen und gut ist!

Denn nichts anderes bekommt man wenn man dafür zahlt!

 

 

Vllt. kannst Du das ja mal "intern" eskalieren lassen!

 

Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
================================================

Black Linux Lady only since 01.04.2010 the day with loss of confidence
Nothing and none could manage it, but Sony.....:D
Lithium destroyed 2015 the Rest...... ;(

Accepted Solution

View Original
MVP
15
/16

Obiwan_Kenoby

  • MVP
  • Online
97%
15 Rang
Fortschritt
Obiwan_Kenoby
Akzeptierte Lösung

Hallo,

 

@ArneBoeses

 

aktuell gibt es eine auf Dauer für betroffene Unitymedia-Kunden preiswertere Möglichkeit:

 

Einfach noch 4 Monate warten und sich ab 1.8.2016 eine Fritz!-Box Cable im freien Handel kaufen und damit, das belegen zahlreiche Rückmeldungen nicht nur in diesem Forum, die Kommunikationsproblem die durch Unitymedia, Stichwort fehlerhaftes Firmware-Update beim TC-7200, und dem Dual-Stack-LITE-Protokoll erzeugt werden drastisch zu reduzieren oder gar ganz zu beseitigen!

 

Die Anschaffung eines neuen Routers ist zwar im Moment teurer als der geringe "monatliche Aufschlag" den Unitymedia seinen Kunden abringt nur um einmalig ein anderes Kommunikationsprotokoll auf dem Kundenanschluss zu schalten, zahlt sich aber mit jedem Monat aus den man diesen "monatlichen Aufschlag" nicht zahlen muss. Ganz davon abgesehen, das ich persönlich der Meinung bin, das eine Fritz!-Box gegenüber den ISP-eigenen Routermodellen durchaus einen qualitativen Sprung in ungeahnte Höhen darstellt.

 

Einen weiteren Vorteil hat dieser Lösungsansatz dann auch noch: Unitymedia kann dann in der Firmware des eigenen Routers nicht mehr rumpfuschen und man braucht auf eine Problemlösung der dadurch entstandenen Probleme auch nicht mehr bis zum St.-Nimmerleins-Tag zu warten!

 

Obiwan Kenoby

 

[Edit: Präzisierung / Tepfihler]

Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

[ Bearbeitet ]
Help only in Forum, not by PN, Email, or other Media!
Unterstützung nur im Forum, nicht per PN, Email, etc.!

Zitate aus meinen Beiträgen AUSSCHLIEßLICH mit Quellenangabe!

Accepted Solution

View Original
02
/16

BamiGorengo

  • Offline
25%
02 Rang
Fortschritt
BamiGorengo
ArneBoeses
Akzeptierte Lösung

Ich habe bei Unitymedia das Business Pack und somit eine ipv4 Adresse, trotzdem funktioniert NICHTS im PS Netzwerk. Habe gefühlte 40 50 mal versucht mit einem kumpel Darksouls zu zocken. 2 mal hat es funktioniert. Können keine Party erstellen und somit auch keinen Voice Chat. Kommt immer die meldung das der andere schuld ist.

Antworten
0 Kudos

Online spielen bei PS4 mit IPv6 nicht möglich??

Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen