PlayStation®3

PS3 Allgemein

PS3 Allgemein

Antworten
Level 9
 

Re: ****PlayStation Café****


Sir_Lancelot schrieb:

Ich habe in meinem Urlaub 2600km runtergefahren. Was meint ihr was ich da alles erlebt haben :smileyvery-happy:. MIt einem Rad oder zu Fuß wäre das alles nicht so schlimm gewesen.

 

Weltmeister war ein BMW Fahrer der um 05:00 Uhr Morgens bei leerer Autobahn nicht abwarten konnte, bis ich ein LKW überhole. Und ich hatte 180 Sachen drauf. Also kein Geschleiche. Das heißt, er musst auffahren, aufblenden und als ich endlich wieder von der Spur war, hat er mich dermaßen geschnitten, dass er mir fast die Stoßstange weggefahren hat. Also habe ich kurz aufgeblinkt als kleines Zeichen der Anerkennung für so viel Bl.öd.heit.

 

Als Dankeschön bremste er voll ab und provozierte fast einen Unfall. Ausweichen war auch nicht, da er die Spur mit mir zusammen gewechselt hat und versuche, mich auszubremesen.

Leider waren wir zu spät mit dem Handy um ein Video aufzunehmen, was wir der Polizei übergeben könnten.

 

Glaubt mir, da hätte ich Wald und Rad bevorzugt :smileywink:

Danach war erstmal Pause angesagt, da meine Frau fast einen Herzinfarkt bekam :smileyvery-happy:.



Ach du warst der Idiot!!! :smileyvery-happy: :smileyvery-happy:

 

 

Spoiler

Nee im ernst, solchen Leuten müsste man echt sofort den Fleppen weg nehmen.

Hatte da auch mal ein "nettes" Erlebnis (weiß jetzt garnicht ob es auf der Fahrt zur gc war). Ich zügig [und wenn ich meine zügig, dann war ich das wirklich! :smileywink:] unterwegs. Gucke in den Rückspiegel, da kommt einer angeballert, da schlackerten einen die Ohren.

Dachte mir, gut, läßte den schnell vorbei, damit der seine Ruhe hat. Ziehe also auf die Mittelspur. Doof nur, das rechts vor mir ein Sprinter die gleiche Idee hatte.

Bin also voll auf die Eisen gestiegen und hab es wirklich noch geschafft, den nur an der Stoßstange zu "nuckeln" und nicht mal denen die Ladefläche zu durchsuchen. Mit anderen Worten, ich bin dem NICHT drauf gefahren. :smileywink:

Das "tolle" an all dem ist jetzt aber, dass der Vollidiot, weswegen ich die Spur gewechselt habe, fleißig vom Gas ging und dann schön gemütlich leicht links neben mir, aber noch dahinter, weitergekrochen ist.