Antworten
Möchtest du dich beteiligen?

Melde dich an um fortzufahren

Ich habe bereits ein PSN Konto

Willkommen zurück!

Ich bin neu!

Dies dauert nur ein bis zwei Minuten!

  • 24

    Neue Nachrichten in der letzten Stunde

  • Erhalte innerhalb von Minuten eine Antwort

  • 92%

    92% Prozent an Nachrichten wurden bereits beantwortet

15 Jun 2008
Von BongoUser

BongoUser

  • Offline
79%
04 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Akzeptierte Lösung

PS3 läßt sich nicht mehr einschalten (LED leuchtet Orange)

[ Bearbeitet ]
62 Antworten 6.162 Anzeigen Bearbeitet 17-11-2011

Hi,

 

ein Freund von mir hat folgendes Problem:

Er spielte gestern Abend CoD 4 und hatte dann einen Freetz (is ja nixh ungewöhnliches und passiert schon mal).

 

Seit dem läßt sich die Konsole nicht mehr einschalten:

Nach dem einschalten hört man ein leises klicken, dann leuchtet die LED kurz Orange und blinkt dann rot.

Nach erneutem drücken der Ein-/Aussschalttaste geht sie wieder in Standby.

Die CoD4 BD läßt sich nicht mehr auswerfen und die PS3 tut einfach nix mehr.

 

Hört sich (leider) nach einem defekt an oder hatte jemand schonmal sowas ?

Antworten
0 Kudos
LABELS:
Gruß BongoUser

Lese dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen

Akzeptierte Lösungen
MVP
16
/16

Staffsgt

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Staffsgt
Akzeptierte Lösung

gott-aehnlicher schrieb:

hy ! habe noch die "alte" ps3. habe noch nie probleme damit gehabt bis jetzt. am montag habe ich mir battlefield 3 gekauft. zuerst kampagne gespielt ca 4 level ohne probleme. bin dann in denn multiplayer eingestiegen und alles hat angefangen. mitten unter dem spiel hat sich die ps3 einfach ausgeschaltet (wenn es ein netzwerk problem wäre dann wäre ich nur aus dem spiel geflogen). und seit dem kann ich die konsole nicht mehr einschalten bzw cd auswerfen. wenn ich einschalten will kurz ganz normal das biepen und dann sofort das led auf rot, springt jedoch und nicht wie normal das es einfach durch leuchtet. ist das vom spiel her (virus) oder ???? danke im voraus



 

Es gibt keine Schadprogramme auf Konsolen, deine PS3 hat sehr wahrscheinlich den YLOD. Du kannst sie entweder  für 125€ über TVS (Sony) austauschen lassen oder du lässt sie von einem Drittanbieter mittels des Reballing-Verfahren reparieren.

 

 

Austausch durch Sony: www.playstationweb.de/abholung/

 

 

Reparatur durch einen Drittanbieter:

 

 

www.konsolendoktor.at/14/playstation_3

 

www.konsolenshop24.de/PS3-Yellow-Light-Of-Death-Reparatur

 

www.x-boom.de/shop/products/PS3/PS3-Reballing-YLOD-Reparatur-Fix-Yellow-Light-of-Death.html?XTCsid=l...

 

www.360media.info/ps3-lasertausch-laser-reparatur-laufwerk-reparatur-drive-laufwerkstausch-playstati...

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

[ Bearbeitet ]




Alle Antworten
02
/16

Homes444

  • Offline
46%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Homes444
Akzeptierte Lösung

Hallo @Ullpian.

 

Vielen Dank für die rasche Antwort und den verfassten Brief. 

 

Ich habe ja schon ein Schreiben an meinen Händler geschickt. 

Als Antwort kam:

 

"Guten Morgen,

leider gibt es von Sony nur eine begrenzte Garantie von 12 Monaten auf eine PS3 ab dem Kauf.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an das Sonyrepaircenter:
TVS Repair & Logistic GmbH
Böblingerstrasse 74
71065 Sindelfingen

Tel: 07031 - 2851 100
Fax: 07031 - 2851 199

info@tvs-repair.de
www.tvs-repair.de


Mit freundlichen Grüßen"

 

Sollte ich mich jetzt erstmal an TVS wenden oder den Brief von dir zu meinem Händler schicken?

 

Gruß Homes444

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

Vegetarier essen meinem essen das essen weg
Award Winner
02
/16

ulpian

  • Award Winner
  • Offline
80%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
ulpian
Akzeptierte Lösung

Hallo @Homes444,

 

das ist eine Standardantwort, die -wie ich bereits in der PM schrieb- zu erwarten war. Das weitere Vorgehen habe ich ebenfalls in der PM beschrieben. 

 

An die TVS kannst Du dich natürlich (unabhängig davon) auch wenden, mit der Frage, ob sie eine Garantieabwicklung auf Kulanz vornehmen. Siehe dazu auch >PS3 defekt nach Garantieablauf was nun?<.

 

mfG

ulpian

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt



HardEdge.org

Die größte Beat`em Up Community im deutschsprachigen Raum

 

Eigene Wiki zu Street Fighter IV  und umfassendes Beat`em Up Lexikon

 

Street Fighter-Forum

 

02
/16

FlitzeFeuerzahn

  • Offline
53%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
FlitzeFeuerzahn
Akzeptierte Lösung

Hallo Homes444,

 

kannst du mal erzählen, wie die Geschichte bei dir ausgegangen ist.

Würde mich sehr interessieren, weil ich seit gestern abend das gleiche Problem mit dem "Yellow Light of Death" habe. :smileysad:

Meine 60GB-PS3 steht auch kurz vor Ablauf der zwei Jahre.

Hab das Ding im Juli 2007 bei Quelle-Versand bestellt.

Was würdest du mir raten? :Help:

 

LG vom Feuerzahn.

 

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

FlitzeFeuerzahn

  • Offline
53%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
FlitzeFeuerzahn
Akzeptierte Lösung

Ich habe anfang der Woche mal mit TVS telefoniert.

Eine gelangweilte Mitarbeiterin, die sich jedes Wort aus der Nase ziehen ließ, gab mir die Adresse,

wo ich die PS3 hinschicken sollte.

Sie sagte man würde dann schauen, ob man die PS3 auf Kulanz austauschen würde oder mir

ein Austauschgerät für 229€ anbieten würde.

Die Chance meine 19 Monate alte PS3 auf Kulanz zu tauschen wäre aber sehr gering,

wenn sie nicht sogar gegen null gehen würde.

Man würde auf Kulanz nur tauschen, wenn sich nachweisen ließe,

dass das Gerät bereits bei Auslieferung defekt gewesen sei.

Ich frage mich, wie das funktionieren soll... :Stupid:

 

Hab danach mit der Sony- "Kundenbetreuung" gesprochen,

wo mir ein recht arroganter Mitarbeiter dies bestätigte.

Er wüsste, dass auf Kulanz sowieso nur bis 18 Monate ausgetauscht würde.

Er hätte ein 25.000€ teures Fahrzeug auf dem Hof stehen und wenn da morgen

der Motor verrecken würde wäre das auch sein eigenes Problem... :Argh:

Hab dann mal gefragt, ob sein Fahrzeughersteller ihm denn auch nur ein Jahr Garantie gegeben hätte.

 

Das Problem mit dem "YLOD" (Yellow Light Of Death) war ihm bekannt,

es wäre das Thermostat defekt.

 

Da ich nicht bereit bin für ein Gerät, wofür ich vor etwas über eineinhalb Jahren

bereits 833€ (Bundle mit 2 Spielen) ausgegeben habe nun nochmal 229€ zu latzen,

***** ich darauf, und mir kommt kein Sony Gerät mehr ins Haus. :No-no:

Es gibt genügend Alternativen, ich muss keine PS3 haben um Full-HD zocken zu können...

 

Ich kenne acht Leute mit einer PS3, und von den acht Geräten sind vier

(meine inklusive) bereits kaputt gegangen.

Bei dieser Ausfallquote von 50% in meinem Freundes- und Bekanntenkreis,

kann ich dann nachvollziehen warum Fa. Sony auf dieses Gerät nur ein Jahr Garantie gibt...

 

Ich wollte nur noch meine Geschichte loswerden, womit das Thema Sony-PS3 für mich erledigt wäre.

Schade, dass ich alleine zwei Freunde zum Kauf eines Gerätes mit solch einem "tollen Support" bewegt habe.

Muss mich ja fast bei den Leuten entschuldigen...

 

Danke für nichts Sony, ihr habt definitiv einen "Fan-Boy" weniger...

Ich spiele ab heute nur noch auf dem PC! :Thumbs:

Ist schon faszinierend, wie langfristig manche Firmen gerade zu Krisenzeiten vorrausplanen. :Stupid:

 

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

Nylez

  • Offline
21%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Nylez
Akzeptierte Lösung

Hallo, ich möchte mich auch mal hier mitteilen,

meine Ps3 war eine der ersten rechnung vom 22.3.2007 war doch der erscheinungstag...

auch mich hat der "YLOD" Yellow Light Of Death ereilt, ein spiel hängt im Laufwerk und die Ps3 piept nurnoch munter vor sich hin, Garantie und Gewährleistung sind seit 3 Monaten abgelaufen, reparatur ist mir zu teuer, ist nach nem sony handy nun schon der 2. teure reinfall (selbe geschichte) bei sony und somit mein letztes gerät von denen, andere spielekonsolen aus den 90ern laufen komischerweise immernoch...

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

FlitzeFeuerzahn

  • Offline
53%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
FlitzeFeuerzahn
Akzeptierte Lösung

Alter,

mit so was beschäftigen sich heute Ingenieure, dass solche Dinge gerade mal die Garantiezeit plus einen kleinen Bonus überleben...

Aber ich kann dir gerne ein paar Tipps zu deinem YLOD-Problem geben: Es gibt zwei Möglichkeiten, die du wahrnehmen kannst, wenn du nicht willst das diese TVS-Typen (sprich Sony/ ich glaub Outsourcing nennt man sowas heutzutage) auch noch mit deinem Unglück Geld verdienen.

Es gibt eine Firma, wo du das Ding hinschicken kannst, die tauschen dir für 90€ das Netzteil (verantwortlich für den YLOD- Defekt), du bekommst auf diese Reparatur sogar 6 Monate Garantie.

Die reparieren auch recht günstig das Laserproblem des Blue-Ray-Laufwerks (aber das nur nebenbei).

Desweiteren hast du die Möglichkeit dir ein Netzteil für deine PS3 für ca. 50€ zu bestellen(einfach mal googlen!!!) 

Hab gehört der Einbau wäre sehr leicht, da es steckbare Komponenten wären. Bei der letzteren Möglichkeit gibt es natürlich keinerlei Garantie... Ich selbst habe noch nichts davon in Anspruch genommen, wobei für mich wahrscheinlich eher die erste Variante in Frage kommt. Die Firma hat eine deutsche Webadresse, diese fängt mit Konsolen an und hört mit profis auf...

;-) (Wir wollen ja hier keine Schleichwerbung machen)

Ich selbst zocke, wie ich gesagt habe, mittlerweile auf dem PC, und ich muss sagen, es macht mir echt mehr Spass...

Das Game, welches ich immer auf der PS3 gezockt habe (COD4), ist eine Katastrophe an der Konsole...

Also alles in allem war für mich die Trennung leicht zu verschmerzen, die restlichen Games, Controller und Kamera habe ich alles verkauft, die PS3 steht im Karton verpackt im Keller und wartet wahrscheinlich vergebens auf ihre Reparatur...

Ich sag dir, ich sch... auf diese Firma mit den vier Buchstaben, die mit S anfängt...

Ich wünsch dir alles Gute und viel Glück mit diesem "tollen" Gerät...

P.S.: Auf der sogenannten Schrott-Box, wie sie hier so schön von den Fan-Boys beschimpft wird,

ist die Garantie wesentlich länger...

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

LPG211

  • Offline
84%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
LPG211
Akzeptierte Lösung

P.S.: Auf der sogenannten Schrott-Box, wie sie hier so schön von den Fan-Boys beschimpft wird,

ist die Garantie wesentlich länger...


lol, das hat auch seinen Grund...

 

1. wurde das von der EU Kommissarin Vorgeschrieben, dehalb 3 Jahre Garantie beim RoD (bzw. jetzt E74) Fehler

2. Betrifft der RoD ca. 90% der 360er, bei Aktuellen 360er sind es immer noch ca. 50%

 

 

 

der YLOD- Defekt oder der Laserdefekt bei der PS3 ist auch nicht schön, aber der Fehler wurde beim nächsten Modell behoben 

was bei der 360er nicht der Fall ist, nee...bei den neuen Versionen leiten wir den Fehler mal schnell so um das er als E74 Fehler angezeigt wird :xRolleyes:

Sche... nur wenn es Auffällt, was ja auch Geschehen ist.

Also gibt man auf den E74 Fehler auch 3 Jahre Garantie und das Volk ist Ruhig.

 

OK, Sony könnte bei ihren Premium Konsolen auch ruhig etwas Kulanter sein,

immerhin hatten die 60GB Modelle um die 600€ gekostet. Da finde ich 1 Jahr etwas zu wenig.

 

 Teufel gibt z.B. 5 Jahre Garantie...oder Bose (nehm ich mal, weil die PS3 das Designe davon hat)

geben 5 bis 10 Jahre Garantie.  Aber da ist halt auch wieder der kleine Unterschied der Preis,

bei 1 , 2 oder 5000€ gibt man als Hersteller nun mal mehr Garantie.

 

 

Es wäre dennoch Wünschenswert wenn Sony auf 2 Jahre Garantie aufstocken würde.

Weil...man steht halt zu seiner Qiuallität.:smileywink:

 

 

vieleicht schaut sich das sogar schon die EU Kommissarin an, wer weiss

 Die zwei Fehler (YLOD- Defekt oder der Laserdefekt) sind ja Nachweislich Werksfehler

 

Kalte Lötstelle am Prozi

und

BD Ansteuerung (Laufwerk)

 

 

PS: das Netzteil hat absolut gar nix mit dem YLOD- Defekt zu tun

Der Defekt wird durch heissmachen der Hauptplatine repariert, mit einem Heissluftfön

 

 

 

 

 

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

FlitzeFeuerzahn

  • Offline
53%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
FlitzeFeuerzahn
Akzeptierte Lösung

Na und, was willst du mir damit sagen?

Habe weiter oben ebenfalls von einer Ausfallquote von 50% in meinem Freundes- und Bekanntenkreis geredet...

Also scheint man ja wohl hier bei Sony ebenfalls einiges vertuschen zu wollen, oder wieso werden für die PS3 keine oder unglaubwürdige Ausfallquoten angegeben...

Will mich da auch nicht weiter reinsteigern, weil für mich dieser Sony-Schrott eh gestorben ist...

Meinem Leidensgenossen habe ich Variante 1 empfohlen, obwohl ich Variante 2 in mehreren Foren so aufgegriffen habe, unter anderem auch bei der "offiziellen Playstation-Community"...

Es werden auch Netzteile mit dem Hinweis "behebt den YLOD-Defekt" explizit verkauft.

Aber wie gesagt, macht ihr mal alle schön, mich juckt es sowieso nicht mehr...

Astalavista, Fanboy....

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

FlitzeFeuerzahn

  • Offline
53%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
FlitzeFeuerzahn
Akzeptierte Lösung

Na, dann lasst uns doch alle auf die neue Teufel- oder Bose- Spielekonsole warten...

Da haben wir ja echt was von, von deinem Äpfel-Birnen-Vergleich...

Je höher der Preis, desto mehr Garantie... lol (Denk mal drüber nach...)

In nachfolgenden Modellen sind die Fehler behoben?

Warum verabschieden sich dann am laufenden Band die Laufwerke der 40GB-Version?

Wie ich nach kurzer Recherche feststelle, scheinen für das YLOD wohl mehrere Defekte in Frage zu kommen:

1. Das eventuell defekte Netzteil wird zur Behebung erwähnt...

2. Jemand hat wohl  die Wärmeleitpaste erneuert und den Defekt damit behoben...

3. Das Fönen der Hauptplatine soll eine kalte Lötstelle am Prozessor beseitigen...

4. Die HDD hat eine Macke im Boot-Sektor oder so, wobei hier eventuell eine Formatierung in einer intakten PS3 helfen soll...

Aber poste weiter so...

Vielleicht gewinnst du ja bald deinen Community-Award...

Ach nee, halt, ps3-tools.de - und alles wird gut... looooooooool

 

Bleibe dabei: Das Ding in nen Karton und zu konsolenprofis.de,

mit 90€ (habe ich selbst telefonisch vor ca. 2 Monaten erfragt) seid ihr dabei...

Ihr bekommt auf die Reparatur 6 Monate Garantie und geht nicht das Risiko eines Totaltodes dank Heissluftfön ein...

Eventuell sollte man vorher das Formatieren der HDD in Erwägung ziehen, da man damit eigentlich nichts zerstören kann...

 

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

05
/16

mr72

  • Offline
90%
05 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
mr72
Akzeptierte Lösung

OH je, jetzt geht das ganze schon wieder los.:Stupid:

Den Rest spare ich mir.Da einige uneinsichtig sind.Aber da kann man nichts machen.

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt






02
/16

FlitzeFeuerzahn

  • Offline
53%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
FlitzeFeuerzahn
Akzeptierte Lösung

mr72, habe deinen Beitrag zum Drittanbieter in deiner Nähe gelesen...

Wäre interessant, wenn du mal schreibst, was denn in deinem Fall gemacht wurde um den YLOD- Defekt zu beheben...

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

02
/16

LPG211

  • Offline
84%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
LPG211
Akzeptierte Lösung

nur mal so zur Info

 

die ersten 40GB Modelle haben immer noch das selbe Platinenlayout  wie die 60GB PS3s,

also sind auch noch die selben Fehler vorhanden. ;)

Erst bei der zweiten 40GB Version (von aussen nur an dem HDD Schacht erkennbar)

und der jetztigen 80/160GB Version wurde das geändert .

Seitdem gibts auch keinYLOD oder Laserdefekt mehr.

 

 

Klar gibts im Netz Shops die dir ein Netzteil verkaufen damit der YLOD Fehler behoben wäre.

Nur is er dann nicht behoben.

 

 

 

 

 

 

 

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt

05
/16

mr72

  • Offline
90%
05 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
mr72
Akzeptierte Lösung

FlitzeFeuerzahn hat geschrieben:

mr72, habe deinen Beitrag zum Drittanbieter in deiner Nähe gelesen...

Wäre interessant, wenn du mal schreibst, was denn in deinem Fall gemacht wurde um den YLOD- Defekt zu beheben...


Wie oben beschrieben, wurde dies mit einer sogenannten " REFLOW " Technik( das Mainboard wurde komplett herhitzt oder teilweise" um die gelösten Teile wieder anzulöten .Der Techniker schrieb außerdem, das das Billig Platinen aus China sind.Jetzt fragt mich nicht, ob china immer noch liefert oder sowas *g*

Wie ebenfalls schon beschrieben, wurde mitlerweile dieser Fehler behoben.

 

Was ich Unglaublich finde ist, das die X-Box den gleichen Fehler hat.Und zwar den Ring of Death.Und zwar lösen sich da auch die CPU und GPU vom Board ab.Komischer zufall,oder???Mitlerweile weden sogar die Klemmen mit speziellen schrauben und unterlegscheiben versehen, Damit das Board sich nicht verbiegt.

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten - Jetzt--> Laufwerk kaputt






02
/16

ql-redinator

  • Offline
25%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
ql-redinator
Akzeptierte Lösung

Hi.

Ich habe seit heute das gleiche Problem. Meine Konsole ist eine der ersten 50, die Mitternachts bei MediaMarkt verkauft wurden. Also bei mir ist die Garantie lange abgelaufen. Habe 5min BUZZ gespielt und zack - AUS. MIST.

 

Aber hier kurz mal ein Beitrag zu Deinen Problemen mit den Händlern. Ich bin Hauptgeschäftsstellenleiter der D.A.S. Rechtsschutzversicherung. Und Händler geben die Verantwortung gern an die Hersteller ab. LÄCHERLICH ! Im ersten Jahr ist definitiv der Händler der Ansprechpartner. Unumstößlich !! Also zweimal versuchen und dann sofort einen Anwalt einschalten. Gar nicht lange selber herumstreiten !!!

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

02
/16

Homes444

  • Offline
46%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Homes444
Akzeptierte Lösung

Hallo Leute. Jetzt hatt es mich auch erwischt. "The yellow light of death"!

Läuft genau so ab wie es bei youtube zu sehen ist.

 

Also: Bitte konkret jetzt. Was kann/muss/sollte ich jetzt tun?

 

Gekauft habe ich die Konsole am 26.03.2007 beim Händler via Internet. 

Soll ich mich noch beim Händler melden oder gleich zu TVS einschicken? 

 

Ich bitte um ernstgemeinte Antworten. 

 

Schon mal vielen Dank

 

Homes444

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

Vegetarier essen meinem essen das essen weg
02
/16

skenderbeu007

  • Offline
24%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
skenderbeu007
Akzeptierte Lösung

Brauche unbedingt Hilfe!!!!

 

Ich stelle meine PS3 immer stehend neben dem Fernseher, doch nun war mein akku leer (vom Controller) deswegen habe ich die PS3 auf den Boden gestellt und sie mit dem Controller verbunden(auf dem boden gestellt weil fernsehr zu groß ist/zu nahe) da hab ich leicht am kontroller gezogen und die ps3 fiel auf dem boden(von senkrecht in waagrecht) und da hörte ich ein komisches kratzen in der PS3!!! :mansad:

Ich hab währenddessen Call of Duty6- MW2 gespielt(Online) und es war das ende vom Spiel Beispiel:

 

Dannach ist alles stecken geblieben:

 

 

  1. PS3 reagierte nicht mehr
  2. Kontroller hat sich ausgeschalten
  3. PS3 lässt sich nicht mehr an der Konsole ausschalten
  4. Spiel hat ein paar leichte kratzer
  5. Kontroller funktioniert nicht mehr richtig
  6. ps3 lässt sich einschalten aber das bild kommt nicht zum fernseher(über HDMI)
Habe die ps3 seit 2 Jahren und hoffe ich kann sie benützten bis die nächste PS kommt!
Ich bitte um Hilfe!
Danke!!

 

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

MVP
16
/16

Staffsgt

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Staffsgt
Akzeptierte Lösung

In einem solchen Fall steht eine Neuanschaffung der PS3 an.

Antworten
0 Kudos

PS3 läßt sich nicht mehr einschalten




MVP
16
/16

stampeed

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
stampeed
Akzeptierte Lösung
Zwei potentielle Fehlerquellen:

- Festplatte Headcrash.........(Lesekopf landet auf Platte.....exitus)
- BD-Laufwerk Mechanik/Laser beschädigt......

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

================================================

Black Linux Lady only since 01.04.2010 the day with loss of confidence
Nothing and none could manage it, but Sony.....:D
Lithium destroyed 2015 the Rest...... ;(
MVP
16
/16

Staffsgt

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Staffsgt
Akzeptierte Lösung

stampeed schrieb:
Zwei potentielle Fehlerquellen:

- Festplatte Headcrash.........(Lesekopf landet auf Platte.....exitus)
- BD-Laufwerk Mechanik/Laser beschädigt......


 

Der HDMI-Ausgang hat so wie es aussieht auch das zeitliche gesegnet, man könnte auch sagen die PS3 hat ein Multitrauma.

Antworten
0 Kudos

PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

[ Bearbeitet ]



02
/16

gott-aehnlicher

  • Offline
22%
02 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
gott-aehnlicher
Akzeptierte Lösung

hy ! habe noch die "alte" ps3. habe noch nie probleme damit gehabt bis jetzt. am montag habe ich mir battlefield 3 gekauft. zuerst kampagne gespielt ca 4 level ohne probleme. bin dann in denn multiplayer eingestiegen und alles hat angefangen. mitten unter dem spiel hat sich die ps3 einfach ausgeschaltet (wenn es ein netzwerk problem wäre dann wäre ich nur aus dem spiel geflogen). und seit dem kann ich die konsole nicht mehr einschalten bzw cd auswerfen. wenn ich einschalten will kurz ganz normal das biepen und dann sofort das led auf rot, springt jedoch und nicht wie normal das es einfach durch leuchtet. ist das vom spiel her (virus) oder ???? danke im voraus

Antworten
0 Kudos

Betreff: PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

MVP
16
/16

Staffsgt

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
Playstation Staff
Staffsgt
Akzeptierte Lösung

gott-aehnlicher schrieb:

hy ! habe noch die "alte" ps3. habe noch nie probleme damit gehabt bis jetzt. am montag habe ich mir battlefield 3 gekauft. zuerst kampagne gespielt ca 4 level ohne probleme. bin dann in denn multiplayer eingestiegen und alles hat angefangen. mitten unter dem spiel hat sich die ps3 einfach ausgeschaltet (wenn es ein netzwerk problem wäre dann wäre ich nur aus dem spiel geflogen). und seit dem kann ich die konsole nicht mehr einschalten bzw cd auswerfen. wenn ich einschalten will kurz ganz normal das biepen und dann sofort das led auf rot, springt jedoch und nicht wie normal das es einfach durch leuchtet. ist das vom spiel her (virus) oder ???? danke im voraus



 

Es gibt keine Schadprogramme auf Konsolen, deine PS3 hat sehr wahrscheinlich den YLOD. Du kannst sie entweder  für 125€ über TVS (Sony) austauschen lassen oder du lässt sie von einem Drittanbieter mittels des Reballing-Verfahren reparieren.

 

 

Austausch durch Sony: www.playstationweb.de/abholung/

 

 

Reparatur durch einen Drittanbieter:

 

 

www.konsolendoktor.at/14/playstation_3

 

www.konsolenshop24.de/PS3-Yellow-Light-Of-Death-Reparatur

 

www.x-boom.de/shop/products/PS3/PS3-Reballing-YLOD-Reparatur-Fix-Yellow-Light-of-Death.html?XTCsid=l...

 

www.360media.info/ps3-lasertausch-laser-reparatur-laufwerk-reparatur-drive-laufwerkstausch-playstati...

 

PS3 läßt sich nicht mehr einschalten

[ Bearbeitet ]



Lese dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen