Antworten
Möchtest du dich beteiligen?

Melde dich an um fortzufahren

  • 79

    Neue Nachrichten in der letzten Stunde

  • Erhalte innerhalb von Minuten eine Antwort

  • 92%

    92% Prozent an Nachrichten wurden bereits beantwortet

Accepted Solution

View Original
20 Nov 2018
Von MetroStar1974

MetroStar1974

  • Offline
94%
04 Rang
Fortschritt

FIFA 19 - DIE LÖSUNG ALLER PROBLEME IM GAMEPLAY... (ZUMINDEST FÜR MICH...)

0 Antworten 95 Anzeigen Erstellt 20-11-2018
20 Nov 2018
Von MetroStar1974

Hallo zusammen,

vielleicht kann ich dem ein oder anderen helfen, der (immer noch) den Eindruck hat, daß das Spiel nicht so läuft, wie es laufen soll. Und zwar in jeglicher Hinsicht...

Ich selber habe die PS4 Pro und einen 4k Monitor von Asus (MG28UQ) und von daher habe ich natürlich auch die Auflösung der PS4 Pro auf "automatisch" (HDR und Deep Color sind deaktiviert, da dies mein Monitor nicht kann!) eingestellt, was einer Auflösung 2160p entspricht.

Ist ja auch als Besitzer einer PS4 Pro logisch, daß ich dann auch ein entsprechendes Gerät nutze, was 2160p wiedergeben kann. Sonst hätte ich mir ja auch damals keine PS4 Pro geholt.

Ergo werden alle Bilder auch in 2160p auf meinem Monitor dargestellt, was natürlich auch sehr schick aussieht und die Spiele schon sehr aufwertet.

Da es aber bekanntlich immer 2 Seiten der Medaille gibt, habe ich nun folgendes, eher per Zufall bemerkt.

Anfangs war ich ja noch halbwegs zufrieden mit FIFA 19, aber irgendwie kam schon bald der Frust, weil ich das Gefühl hatte, daß das Spiel nicht so funktionierte, wie ich es bei anderen, hauptsächlich bei Streamern im Internet, gesehen hatte.

Das ganze Gameplay bei mir war immer gefühlt langsamer und zäher. Selbst die Steuerung fühlte sich wie ein tonnenschwerer Stein an, den man mit Ach und Krach bewegte. Ich fragte mich, wieso mich ein 70er Team mit einer Spielerchemie von unter 50 auf "Weltklasse" mal eben 3:1 offline abfertigte als würde ich mit Fortuna Köln (nichts gegen den Verein!) auf Ultimativ gegen den FC Barcelona spielen. Sicherlich kommt hinzu, daß ich noch jede Menge Schwächen habe, aber selbst eine spielerische Entwicklung konnte ich nicht nachvollziehen.

Online war es fast unmöglich auch nur ansatzweise gegen meine Gegner mitzuhalten. Vom Feeling her kam es mir immer vor, daß ich irgendwie immer einen Tick zu spät war in den Aktionen oder der ganze Spielablauf entweder sehr "laggy", also ruckelig, gewesen ist. Urplötzliche Lags mitten im Spiel traten auch immer wieder aus heiterem Himmel auf. Viele Spiele waren für den Gegner Selbstläufer, wobei ich langsam anfing, zu glauben, daß ich einfach zu unfähig in diesem Spiel bin. In Fifa 18 war es doch noch ganz anders...

Ich habe taktisch wirklich alles ausprobiert, aber irgendwie merkte ich, daß selbst die Spieleranweisungen (z. B. Abwehr überlaufen) von den KI-Spielern, die ich nicht aktiv gesteuert habe, nicht richtig befolgt wurden. Bei den von mir ausgewählten Formationen herrschte ein geordnetes Chaos und musste feststellen, daß ein Matuidi auch gerne mal vorne in der Mitte anzutreffen war, obwohl dieser die Anweisung hatte, hinten zu bleiben. Na ja, nobody is perfect...

In meiner Verzweiflung begann ich sämtliche Möglichkeiten im Internet auszuprobieren, um irgendwie dieses Gefühl eines miesen Gameplays los zu werden. Wieso lief es bei anderen so flüssig, so geschmeidig, so rund und bei mir nicht.

MTU Werte, DNS, Portfreigaben, Löschung von Spiel- und Speicherständen, kabelgebundener Controller, Online nur zu bestimmten Zeiten, Neustart des Spiels nach 4 Spielen... alles was ich irgendwie irgendwo im Netz finden konnte wurde ausprobiert. Leider hatte ich nur am Anfang das Gefühl, es würde jetzt alles rund laufen, aber schon nach wenigen Spielen war alles wieder wie vorher. (der sogenannte Placebo-Effekt!)

Heute weiß ich, daß ist eh alles nur Mumpitz! Ich kenne zumindest keinen einzigen Pro Gamer (der im Netz regelmäßig streamt), der jemals eine Empfehlung für eine bessere Verbindung und bessere Gameplay veröffentlicht hat.

Aber es gibt ja zum Glück auch noch das Prinzip "Zufall"

Und wie es nunmal der Zufall wollte, wollte ich nach einem Online-Spiel eine Nachricht an einen Kumpel schicken, um ihm zu sagen, daß ich die virtuellen Schuhe wohl oder übel an den Nagel hängen werde, da ich in dem Spiel einfach keinen Fuß mehr auf dem Boden bekomme.

Und da ich auch mein Headset gerade nicht getragen habe, bin ich dann im PSN Hauptmenü der PS4 Pro auf das Phänomen gestoßen, daß dies mit Verzögerung in der Steuerung reagierte und der Lüfter aktuell extrem laut war. Ich dachte schon, wenn FIFA im Hintergrund schon so viele Probleme macht, dann ist das wohl ein Wink des Schicksals.

Aber dann kam mir die einfachste Idee der Welt:

Könnte es sein, daß die aktuell im Hintergrund laufende Anwendung FIFA irgendwelche Performance Probleme meiner Hardware in der PS4 Pro verursacht?

Im ersten Moment musste ich das verneinen, da FIFA 19 ja nachweislich bei anderen eher reibungslos läuft. Doch was könnte es sein, was die PS4 Pro so belastet, daß dies wahrscheinlich auch Auswirkungen auf das Gameplay im Spiel hat.

Hier die Lösung: Es war die Auflösung von 2160p!!!!

Das Spiel selber läuft ja in 1080p, was auch eindeutig im PS-Store ausgelobt wird. Die PS4 Pro skaliert dann die 1080p in 2160p hoch, was unheimlich viel Leistung benötigt und somit auch der Lüfter auf Touren kommt. Logisch! Wenn ein Auto länger mit Höchstgeschwindigkeit fährt, benötigt es ja auch mehr Energie, also Benzin, und mehr Frischluft.

In dem Fall von FIFA 19 muss wohl eine Menge an Performance für die Darstellung in 2160p drauf gehen, was sich dann auch in der Gameplay-Performance ausgewirkt hat. Vielleicht ist die Hochskalierung auf 2160p in dem Zusammenwirken zwischen Spiel-Anwendung, aktueller Firmware und Hardware sogar noch fehlerhaft, was auch Probleme bewirken kann.

Ob dann tatsächlich die Spielsoftware (das können ja irgendwie alle PS4 Spiele sein) zusätzlich unterstützt, um das Spiel in 2160p zu sehen und zu zocken oder ob die Hochskalierung nur durch die PS4 Pro im Hintergrund erledigt wird, weiß ich nicht.

Fakt ist: Ich habe nun meine PS4 Pro manuell auf 1080p eingestellt und spiele nun auch mit der Auflösung!

Und plötzlich funktioniert das Spiel so wie es sein soll. Macht mich zwar nicht zu einem besseren Spieler, aber ich kann nun besser und effektiver verteidigen, meine Taktik wird von der KI umgesetzt, ich habe keine Lags mehr und das ganze Spiel (wie auch in allen anderen Spielen, die ich noch habe) läuft runder, geschmeidiger und vor allen Dingen performanter!!! Und eine Entwicklung meiner Spielfähigkeiten kann ich nun auch nachvollziehen.

Zum Thema Lags: Logisch, daß ich nun keine Lags, besonders mitten im laufenden Spiel, mehr habe! Die Bilder müssen ja auf beiden Seiten synchronisiert werden und wenn bei 2160p die PS4 Pro noch hochskalieren muss und der der Gegner in flüssigem 1080p spielt, dann ist die Gefahr groß, daß es zu Problemen kommen kann. Besonders wenn die PS4 Pro mit Turbinengeräusch arbeitet, um die tolle 2160p Auflösung dargestellt zu bekommen. Vielleicht ist das auch die Erklärung, wieso bei Rennspielen der ein oder andere Gegner locker flockig schneller ist, obwohl der doch das gleiche Fahrzeug fährt und somit eher durch bessere Fahrfähigkeiten vorne sein muss.

Von daher meine Empfehlung an alle die mit 4k Auflösung auf einer PS4 Pro FIFA 19 spielen:

Schraubt die Auflösung auf 1080p herunter und profitiert zumindest von der besseren Performance in Spielen. Diese ist bei der PS4 Pro durch eine bessere Hardware sogar noch besser als bei einer normalen PS4. Außerdem erledigt sich dann jegliches Lüftergeräusch-Problem von ganz alleine, es sei denn die PS4 hat um sich herum keine gute Luftzufuhr.

Sicherlich wird jeder 4k Gamer jetzt empört sagen: Ich habe viel Geld für die Konsole und den Bildschirm ausgegeben und soll jetzt auf 4k Auflösung verzichten?

Die Antwort für alle, die kompetitiv zocken wollen: JA, das ist die Kehrseite der Medaille!

Die Antwort für alle, die mehr auf megageile Grafik stehen und denen es egal ist, ob das Spiel dann vernünftig gezockt werden kann: NEIN, aber dann finde dich mit möglichen Einschränkungen und Nachteilen, vor allen Dingen in Online-Spielmodi, ab!!!

Antworten
0 Kudos
Antwort
Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen
Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen