Antworten
Möchtest du dich beteiligen?

Melde dich an um fortzufahren

  • 38

    Neue Nachrichten in der letzten Stunde

  • Erhalte innerhalb von Minuten eine Antwort

  • 92%

    92% Prozent an Nachrichten wurden bereits beantwortet

Accepted Solution

View Original
20 Aug 2014
Von OuPea

OuPea

  • Beta Tester
  • Offline
80%
02 Rang
Fortschritt

[F.A.Q] Home Moderation

[ Bearbeitet ]
13 Antworten 2.375 Anzeigen Bearbeitet 21-08-2014
20 Aug 2014
Von OuPea

PS-Home-704x396.jpg

 

Der Sinn und Zweck dieses Beitrags ist die Community über die Moderation in ‘PlayStation®Home’ zu informieren, und euch darzulegen, wie wir alle dazu beitragen können Home sicherer zu machen.

 

F: Welchen Regeln muss ich im PlayStation®Home folgen?
A: In PlayStation®Home wirst du ein breites Spektrum an Nutzern verschiedener Altersgruppen finden und alle unterschiedliche Interessen und persönliche Hintergründe haben. Daher ist es immer wichtig, sich gegenseitig zu respektieren. Wir erwaten dass ihr euch höflich benimmt, fair spielt und andere gut behandelt. Es soll kein fluchen, kulturellen Missbrauch, sexuelle Belästigung, und jede Form von Diskriminierung aufgrund von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und ethnischem Hintergrund geben.
Wenn du dich im PlayStation®Network aufhältst, gelten die SEN-Nutzunsbedingungen – diese Bedingungen regeln deinen Zugriff auf das Sony Entertainment Network als Ganzes, sowie auch die Nutzung sämtlicher Dienste, einschließlich PSN, Online-Spiele und dem PlayStation®Home. Im PlayStation®Home gilt noch zusätzlich die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (“Home EBLV“). Diese soll dazu dienen, dass alle gut miteinander auskommen.Wenn du Spiele spielst, die von SCEE veröffentlicht wurden, gelten zusätzlich noch unsere Spielbedingungen. Details zu diesen Vereinbarungen kannst du hier finden: http://eu.playstation.com/legal .

 

F: Gelten diese Regeln auch in persönlichen Plätzen, so wie Apartments oder Clubhäuser?
A: Ja, auf jeden Fall. Alle Bereiche innerhalb von PlayStation®Home unterliegen den “Home EULA[EBLV]” und der PSN Nutzungsvereinbarung und –bedingungen.

 

F: Welche Folgen hat ein Verstoß gegen die PlayStation®Home Regeln?
A: Die Folgen hängen vom Verstoß und der Straftatengeschichte des Kontos (falls vorhanden) ab. Die kleinste Strafe ist eine Warnung und ein Vermerk auf dem PSN-Konto, dass diese Warnung ausgestellt wurde. Durch wiederholte Verstöße kann dein Konto für eine bestimmte Zeit ausgesetzt werden oder die Konsole kann für alle Netzwerkaktivitäten dauerhaft gesperrt werden.

 

F: Was kann ich machen, wenn mich jemand belästigt oder die Regeln bricht?
A: Wenn du belästigt wirst oder jemanden siehst, der die Regeln bricht, kannst du diese Person melden. Wir überprüfen alle Berichte die wir erhalten, und werden entsprechende Maßnahmen ergreifen, wenn es genug Beweise für ein Fehlverhalten gibt.

 

F: Wie kann ich jemanden melden?
A: Um einen Nutzer in PlayStation®Home zu melden, drücke den ‘Select’-Knopf auf deinem PS3-Controller und wähle die Option “Melden”. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen. Ein Screenshot und ein Protokoll des Gespräches werden in einem Bericht an die Moderation weitergeleitet.

 

F: Was passiert nachdem ich jemanden gemeldet habe?
A: Der Bericht wird an eine zentrale Stelle gesendet und dann vom Moderations-Team bearbeitet. Wir überprüfen alle Berichte und ergreifen dementsprechende Maßnahmen, aber bevor Maßnahmen ergriffen werden können muss jeder Bericht individuell von einem Moderator überprüft werden. Dies bedeutet, dass es gelegentlich Verzögerung geben kann bis vom User bemerkt wird, dass Maßnahmen ergriffen wurden.

 

F: Wie kann ich jemanden im PlayStation®Home blockieren/ignorieren?
A: 1) Um den Text-Chat eines gewissen Users zu blockieren, markiere eine Zeile des Textes im Chatlog oder klicke auf den Avatar des Nutzers und wähle die Option “Ignorieren”.
     2) Um einen Voice-Chat zu blockieren, markiere eine Zeile des Textes im Chatlog oder klicke auf den Avatar von dem Nutzer und wähle die Option “Blockieren”.

 

F: Was passiert wenn ich im PlayStation®Home einen Nutzer “Blockiere” oder “Ignoriere”?
A: Wenn du einen Nutzer blockierst oder ignorierst, dann werden für dich keinerlei Aktionen von diesem Nutzer mehr zu sehen sein.
• Der ignorierte oder blockierte Avatar wird von deinem Avatar weiter weg gehalten.
• Der blockierte Avatar wird von euch weggedreht, wenn er in der Nähe ist.
• Das Wort "Ignoriert" oder "Blockiert" wird unter dem Namen dieses Spielers angezeigt.

 

F: Kann ich durch den Missbrauch der Meldefunktion in Schwierigkeiten geraten?
A: Ja, diese Berichte sollen dazu dienen wirklich belastende Verhalten in der Community zu melden. Wenn wir feststellen dass Nutzer absichtlich faslche Berichte abschicken oder das System missbrauchen, dann werden auch an diese Nutzer Strafen vergeben – von Warnungen bis zum Konsolenbann bei wiederholten Straftaten. Wenn ein Bericht an uns weitergeleitet werden muss, dann bitten wir darum immer NUR EINEN Bericht pro unangebrachtem Verhalten zu verfassen.
Auch wenn mehr als eine Person sich falsch benehmen sollte ist es nicht notwendig jede Person einzeln zu melden, da wir den gesammten Chatlog erhalten. Mehr Meldungen bedeuten, dass die Moderatoren mehr zu tun haben und sich dadurch die Strafen verzögern können.

 

F: Mein Nutzerkonto wurde gesperrt/blockiert. Wie kann ich den Grund hierfür finden?
A: Jedes mal wenn eine Strafe verteilt wird, werden wir per E-Mail den Grund für die Strafe weiterleiten. Deshalb gehe bitte sicher, dass eine gülitge E-Mailadresse bei der Registrierung des Nutzerkontos angegeben wird.

 

 

F: An wen soll ich mich wenden wenn ich Fragen zum Status meines Nutzerkontos habe?
A: Falls du weitere Fragen zu deinem Nutzerkonto hast oder nicht weißt warum dein Konto nicht zugänglich ist, wende dich bitte an den Kundendienst. Die Moderatoren werden dir keinerlei Informationen zu deinem Konto über die Foren oder Social Media geben können.

 

F: Mein Nutzerkonto wurde gesperrt.
A: Bitte nutze die Gelegenheit dich mit den Community Regeln vertraut zu machen und denke darüber nach, inwiefern dein Verhalten von dem was wir erwarten, abgwichen sein kann. Bitte warte bis du wieder in der Lage bist sich in dein Nutzerkonto einzuloggen und achte in Zukunft auf dein Verhalten im PlayStation®Home.

 

F: Können Benutzer eine falsche Meldung verfassen?
A: Wirüberprüfen alle Meldungen individuell und gehen auf Nummer sicher, dass diese auch keine falschen Informationen enthalten. Das Verfassen von falschen Berichten ist ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen .

 

F: Wie kann ich einem PlayStation®Home Nutzer helfen?
A: Es gibt zwei Möglichkeiten wie ihr anderen Nutzern im PlayStation®Home helfen könnt.
Erstens ist es immer gut als gutes Beispiel zu dienen. Zweitens kann eine verantwortungsvolle Berichstattung auch sehr hilfreich sein. Wenn ihr seht, dass jemand sich in einer unangemessenen Art und Weise behandelt, dann könnt ihr diese Nutzer gerne melden.

 

Hinweis: Die Imitierung eines Sony Computer Entertainment Mitarbeiters verstößt gegen die Nutzungsbedingungen und kann zu einer Sperrung deines Nutzerkontos führen. Falls du immer noch Nachrichten von einem blockiertem Nutzer erhalten solltest, dann wende dich bitte and diesen Artikel!

0 Kudos
Antwort
Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen

Accepted Solution

View Original
06
/16

Wrumvrondel

  • Offline
95%
06 Rang
Fortschritt
Wrumvrondel
Akzeptierte Lösung

alles schön und gut ...aber ...nur weil der Text so schön formuliert ist, stimmt er nicht zwangsläufig 

 

Beispiel:

ich ignoriere einen anderen Homenutzer, weil er ständig anzügliche Bemerkungen macht... ich seh dann seinen Rücken und muss die Texte nicht lesen... allerdings stört das den von mir ignorierten User überhaupt nicht - er setzt seinen (ignorierten) Avatar einfach noch auf meinen (auch sitzenden) Avantar drauf... alles, was ich noch tun kann, ist wegzugehen und das, obwohl ich nicht diejenige war, die nervt...

 

...wär schön, wenn das mit dem Avatar-Wegdrehen auch wirklich funktionieren würde (auch im sitzen...) und nicht nur immer auf diesen Text verwiesen wird, in dem nur drinsteht, wie es funktionieren SOLLTE....

 

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

[ Bearbeitet ]

Accepted Solution

View Original
MVP
11
/16

RAPIDMOBIL

  • MVP
  • Offline
92%
11 Rang
Fortschritt
RAPIDMOBIL
Akzeptierte Lösung
An dem Text passt nachweislich vieles nicht, die wichtigsten Punkte schreibe ich mal dazu ich hoffe diese konstruktive Kritik sei mir gestattet.
OuPea schrieb:

PS-Home-704x396.jpg

 

Der Sinn und Zweck dieses Beitrags ist die Community über die Moderation in ‘PlayStation®Home’ zu informieren, und euch darzulegen, wie wir alle dazu beitragen können Home sicherer zu machen.

 

F: Welchen Regeln muss ich im PlayStation®Home folgen?
A: In PlayStation®Home wirst du ein breites Spektrum an Nutzern verschiedener Altersgruppen finden und alle unterschiedliche Interessen und persönliche Hintergründe haben. Daher ist es immer wichtig, sich gegenseitig zu respektieren. Wir erwaten dass ihr euch höflich benimmt, fair spielt und andere gut behandelt. Es soll kein fluchen, kulturellen Missbrauch, sexuelle Belästigung, und jede Form von Diskriminierung aufgrund von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung und ethnischem Hintergrund geben.
Wenn du dich im PlayStation®Network aufhältst, gelten die SEN-Nutzunsbedingungen und die Nutzungsvereinbarung – diese Vereinbarungen regeln deinen Zugriff auf das Sony Entertainment Network als Ganzes, sowie auch die Nutzung sämtlicher Dienste, einschließlich PSN, Online-Spiele und dem PlayStation®Home. Im PlayStation®Home gilt noch zusätzlich die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (“Home EBLV“). Diese soll dazu dienen, dass alle gut miteinander auskommen.Wenn du Spiele spielst, die von SCEE veröffentlicht wurden, gelten zusätzlich noch unsere Spielbedingungen. Details zu diesen Vereinbarungen kannst du hier finden: http://eu.playstation.com/legal .

 

F: Gelten diese Regeln auch in persönlichen Plätzen, so wie Apartments oder Clubhäuser?
A: Ja, auf jeden Fall. Alle Bereiche innerhalb von PlayStation®Home unterliegen den “Home EULA[EBLV]” und der PSN Nutzungsvereinbarung und –bedingungen.

 

F: Welche Folgen hat ein Verstoß gegen die PlayStation®Home Regeln?
A: Die Folgen hängen vom Verstoß und der Straftatengeschichte des Kontos (falls vorhanden) ab. Die kleinste Strafe sind eine Warnung und ein Vermerk auf dem PSN-Konto, dass diese Warnung ausgestellt wurde. Durch wiederholte Verstöße kann dein Konto für eine bestimmte Zeit ausgesetzt werden oder die Konsole kann für alle Netzwerkaktivitäten dauerhaft gesperrt werden.

 

Verwarnungen gibt es nicht hat mir ein Mitarbeiter der Hotline erklärt als ich irrtümlicherweise für 1 Woche gesperrt war.

In meinem Fall hat das Opfer die Strafe bekommen nicht der Täter, deswegen hatte ich auch keine Email mit dem Grund meiner Sperre bekommen.

War ein sehr lustiges Gespräch mit der Hotline, erst hies es schriftliche Beleidigung über PSN, dann war es das Verhalten in home, mir kam es vor, als wenn die Hotline einen Grund ausgewürfelt hatte.

Erst als ich mich an einen Mod direkt gewendet habe, wurde mit einer Entschuldigung mein Account innerhalt 30 Min wieder entsperrt.

 

 

 

F: Was kann ich machen, wenn mich jemand belästigt oder die Regeln bricht?
A: Wenn du belästigt wirst oder jemanden siehst, der die Regeln bricht, kannst du diese Person melden. Wir überprüfen alle Berichte die wir erhalten, und werden entsprechende Maßnahmen ergreifen, wenn es genug Beweise für ein Fehlverhalten gibt.

 

F: Wie kann ich jemanden melden?
A: Um einen Nutzer in PlayStation®Home zu melden, drücke den ‘Select’-Knopf auf deinem PS3-Controller und wähle die Option “Melden”. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen. Ein Screenshot und ein Protokoll des Gespräches werden in einem Bericht an die Moderation weitergeleitet.

 

Dazu bitte die Kamera in die Richtung des Täters drehen, wenn zB gehackte Items oder Glitcher gemeldet werden,

hat der Mod sozusagen ein "Beweisfoto"

 

F: Was passiert nachdem ich jemanden gemeldet habe?
A: Der Bericht wird an eine zentrale Stelle gesendet und dann vom Moderations-Team bearbeitet. Wir überprüfen alle Berichte und ergreifen dementsprechende Maßnahmen, aber bevor Maßnahmen ergriffen werden können muss jeder Bericht individuell von einem Moderator überprüft werden. Dies bedeutet, dass es gelegentlich Verzögerung geben kann bis vom User bemerkt wird, dass Maßnahmen ergriffen wurden.

 

Wenn wirklich alle Berichte geprüft werden, wie kann es sein, das gewisse schon von diversen Leuten in der Community gemeldete Täter nie gesperrt werden ?

Und das geht seit Jahren so.

 

F: Wie kann ich jemanden im PlayStation®Home blockieren/ignorieren?
A: 1) Um den Text-Chat eines gewissen Users zu blockieren, markiere eine Zeile des Textes im Chatlog oder klicke auf den Avatar des Nutzers und wähle die Option “Ignorieren”.
     2) Um einen Voice-Chat zu blockieren, markiere eine Zeile des Textes im Chatlog oder klicke auf den Avatar von dem Nutzer und wähle die Option “Blockieren”.

 

F: Was passiert wenn ich im PlayStation®Home einen Nutzer “Blockiere” oder “Ignoriere”?
A: Wenn du einen Nutzer blockierst oder ignorierst, dann werden für dich keinerlei Aktionen von diesem Nutzer mehr zu sehen sein.
• Der ignorierte oder blockierte Avatar wird von deinem Avatar weiter weg gehalten.
• Der blockierte Avatar wird von euch weggedreht, wenn er in der Nähe ist.
• Das Wort "Ignoriert" oder "Blockiert" wird unter dem Namen dieses Spielers angezeigt.

 

F: Kann ich durch den Missbrauch der Meldefunktion in Schwierigkeiten geraten?
A: Ja, diese Berichte sollen dazu dienen wirklich belastende Verhalten in der Community zu melden. Wenn wir feststellen dass Nutzer absichtlich faslche Berichte abschicken oder das System missbrauchen, dann werden auch an diese Nutzer Strafen vergeben – von Warnungen bis zum Konsolenbann bei wiederholten Straftaten. Wenn ein Bericht an uns weitergeleitet werden muss, dann bitten wir darum immer NUR EINEN Bericht pro unangebrachtem Verhalten zu verfassen.
Auch wenn mehr als eine Person sich falsch benehmen sollte ist es nicht notwendig jede Person einzeln zu melden, da wir den gesammten Chatlog erhalten. Mehr Meldungen bedeuten, dass die Moderatoren mehr zu tun haben und sich dadurch die Strafen verzögern können.

 

Auf einen Treffen im Motorstormspace hatten mal unabhängig voneinander mehrere Teilnehmer einen Stöhrenfried gemeldet, einige der Melder haben eine Verwarnung,die es ja laut Hotline gar nicht gibt, bekommen. Grund: Mißßbrauch der Meldefunktion.

 

Wenn wir uns mit Text absprechen wer ihn meldet ist das sozusagen als Nötigung und Einschüchterung zu werden und wird auch bestraft, ähm Hallo das System hinkt.

 

F: Mein Nutzerkonto wurde gesperrt/blockiert. Wie kann ich den Grund hierfür finden?
A: Jedes mal wenn eine Strafe verteilt wird, werden wir per E-Mail den Grund für die Strafe weiterleiten. Deshalb gehe bitte sicher, dass eine gültige E-Mailadresse bei der Registrierung des Nutzerkontos angegeben wird.

 

 

F: An wen soll ich mich wenden wenn ich Fragen zum Status meines Nutzerkontos habe?
A: Falls du weitere Fragen zu deinem Nutzerkonto hast oder nicht weißt warum dein Konto nicht zugänglich ist, wende dich bitte an den Kundendienst. Die Moderatoren werden dir keinerlei Informationen zu deinem Konto über die Foren oder Social Media geben können.

 

Also meine Erfahrung zeigt, der Kundendienst weiss teilweise nicht mal was home ist und hat im Bereich home Null Ahnung.

Wenn man ab sofort nichtmal in Härtefällen bei einem Mod nachfragen kann überlege ich mir echt ein Home Zweitaccount anzulegen und das Hauptaccount nurnoch zum Zocken zu verwenden.

 

F: Mein Nutzerkonto wurde gesperrt.
A: Bitte nutze die Gelegenheit dich mit den Community Regeln vertraut zu machen und denke darüber nach, inwiefern dein Verhalten von dem was wir erwarten, abgwichen sein kann. Bitte warte bis du wieder in der Lage bist sich in dein Nutzerkonto einzuloggen und achte in Zukunft auf dein Verhalten im PlayStation®Home.

 

Da denkt Keiner darüber nach, da es viel einfacher ist sich einen Fakeaccount zu erstellen.

Seit nun über 5 Jahren warten wir auf eine Verifizierung unserer Benutzerdaten in Home bzw auf ein Prüfsystem.

 

Seltsam mit der Zustimmung der letzten PSN EULA haben wir alle erklärt das wir mind.18 sind, dann möchten wir auch in home so behandelt werden, gesperrte Space sollten dann der Vergangenheit angehören, im PSN klappts ja auch.

 

 

F: Können Benutzer eine falsche Meldung verfassen?
A: Wirüberprüfen alle Meldungen individuell und gehen auf Nummer sicher, dass diese auch keine falschen Informationen enthalten. Das Verfassen von falschen Berichten ist ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen .

 

F: Wie kann ich einem PlayStation®Home Nutzer helfen?
A: Es gibt zwei Möglichkeiten wie ihr anderen Nutzern im PlayStation®Home helfen könnt.
Erstens ist es immer gut als gutes Beispiel zu dienen. Zweitens kann eine verantwortungsvolle Berichstattung auch sehr hilfreich sein. Wenn ihr seht, dass jemand sich in einer unangemessenen Art und Weise behandelt, dann könnt ihr diese Nutzer gerne melden.

 

Hinweis: Die Imitierung eines Sony Computer Entertainment Mitarbeiters verstößt gegen die Nutzungsbedingungen und kann zu einer Sperrung deines Nutzerkontos führen. Falls du immer noch Nachrichten von einem blockiertem Nutzer erhalten solltest, dann wende dich bitte and diesen Artikel!


 

Ich hatte sogut wie alle deutschen Mods in der FL, ein gegenseitiger Erfahrungsaustausch, Kummerkasten etc einfach ein Treffen mit Mod´s brachte fast alle Teilnehmer weiter.

Wir merkten ja, das Mods auch keine allwissenden Götter sind und konnten gegenseitig vom Erfahrungsaustausch provitieren.

Wäre ganz nett, wenn jetzt auch mal ein Schritt von den neuen Mods folgen würde. 

PS: Wir treffen uns immer Sonntags 16:00 Uhr

 

 

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

[ Bearbeitet ]
☆ meine Games: passen nicht mehr in die Signatur ☆

" ▲●X■ Gibt der Klügere immer
nach, herrscht die Diktatur der
Dummen. - Wo Unrecht zu
Recht wird, wird Widerstand
zur Pflicht. - Doch: Das Einzige
das einen davon abhalten kann die Wahrheit zu finden, ist zu denken man kenne sie bereits. ▲●X■"

Accepted Solution

View Original
08
/16

Lara_Groft_TGI

  • Offline
98%
08 Rang
Fortschritt
Lara_Groft_TGI
Akzeptierte Lösung

Auf einen Treffen im Motorstormspace hatten mal unabhängig voneinander mehrere Teilnehmer einen Stöhrenfried gemeldet, einige der Melder haben eine Verwarnung,die es ja laut Hotline gar nicht gibt, bekommen. Grund: Mißßbrauch der Meldefunktion.

 

Dann war das schon zwei mal, den bei N-Rage wo das Terminatorschild aufgebaut ist hatten wir den selben Mist. Einer stört und da man sich nicht immer absprechen kann und konnte haben ein Paar ohne was zu sagen gemeldet (Reflex) daraufhin wurden ja dann auch ein Paar bestraft, OBWOHL es nicht zu einem Missbrauch zählt, der Missbrauch fängt in meinen Augen erst an wenn ein und die selbe Person mehrfach den selben Vorfall meldet!!!

 

 

PS: Wir treffen uns immer Sonntags 16:00 Uhr

PS: Meet and Great mit Mod´s 1x im Monat hätten wir gern zurück!!! Samstags 16 Uhr

 

 

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

★The☆Groft☆Imperium★™

Accepted Solution

View Original
Beta Tester
09
/16

Tomyi

  • Beta Tester
  • Offline
94%
09 Rang
Fortschritt
Tomyi
Akzeptierte Lösung

Fehlverhalten hin oder her...ich finde man muss da schon etwas differenzieren...

 

Wieso werden einige Accounts KOMPLETT gebannt, obwohl sie sich "nur" in PlayStation-HOME nicht richtig verhalten haben?

 

Mir sind mehrere Accounts bekannt (nicht meine Freunde), die haben viele TAUSEND EURO auf ihrem Benutzer-Konto ausgegeben und können (sollte deren PS3 mal kaputt gehen) die gekauften Inhalte (auch PSN-Spiele) NIE WIEDER erneut herunterladen...

 

Es muss doch technisch möglich sein, nur dem HOME-Klienten zu bannen, ohne gleich den kompletten Nutzer nicht mehr online zu lassen...(und andere Online-Spiele nicht mehr spielen zu lassen)...

 

Sonst ist das ein enormer finanzieller Schaden, für einzelne User...

 

Nicht nur die in HOME gekauften Items sind dann verloren, sondern auch ALLE anderen gekauften PSN-Spiele über den normalen Store...

 

...auch Speicherstände / Erfolge in HOME (rare Items) sind dann auch für immer weg...und und und...

 

Ich finde solche radikalen Sanktionen etwas fragwürdig...denn "fehlerfrei" sind wir alle nicht - und Fehlverhalten kann JEDEM passieren...

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

[ Bearbeitet ]
★beta-forum-member since april 2003, PS-forum-member since 26/07/2003 ! PS-HOME-BETA-Player since 30/04/2007 !

Accepted Solution

View Original
MVP
11
/16

RAPIDMOBIL

  • MVP
  • Offline
92%
11 Rang
Fortschritt
RAPIDMOBIL
Akzeptierte Lösung
Home und Spieleaccount trennen gebe ich dir recht, aber warum soll Jemand wenn er viel Geld ausgegeben hat besser da stehen wie der arme Schlucker ?

In sämtlichen mir bekannten Sytemen ist jeder gleichgestellt, sei es vorm realen Gesetz oder virtuell.

Wir hatten ja die Diskussion schonmal, der Golffahrer zahlt auch die selbe Höhe an Strafe wie der Bentleyfahrer, zumindest in Deutschland.

Erkläre bitte warum Leute die viel Geld ausgeben anders behandelt werden sollen wenn sie Mist bauen als Andere.
0 Kudos

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

☆ meine Games: passen nicht mehr in die Signatur ☆

" ▲●X■ Gibt der Klügere immer
nach, herrscht die Diktatur der
Dummen. - Wo Unrecht zu
Recht wird, wird Widerstand
zur Pflicht. - Doch: Das Einzige
das einen davon abhalten kann die Wahrheit zu finden, ist zu denken man kenne sie bereits. ▲●X■"

Accepted Solution

View Original
Beta Tester
09
/16

Tomyi

  • Beta Tester
  • Offline
94%
09 Rang
Fortschritt
Tomyi
Akzeptierte Lösung

RAPIDMOBIL schrieb:
(...) warum soll Jemand wenn er viel Geld ausgegeben hat besser da stehen wie der arme Schlucker ?
(...) Erkläre bitte warum Leute die viel Geld ausgeben anders behandelt werden sollen wenn sie Mist bauen als Andere.

Das habe ich mit keinem Wort geschrieben!  ...und auch nicht gefordert...mein Hauptaugenmerk liegt auf der TRENNUNG von HOME und den anderen Online-Spielen...natürlich sollen "Sünder" bestraft werden, aber ein Komplettbann kann nun mal einen sehr schmerzlichen, finanziellen Verlust mit sich bringen...nichts anderes wollte ich damit "sagen" - beziehungsweise schreiben...

 

Ich will auch niemanden dieser "Straftäter" in Schutz nehmen - und es ist natürlich auch egal, ob der User viel oder wenig Geld ausgegeben hat - aber im Falle von "teuren Accounts" ist ein Verlust von (viel) Geld natürlich doppelt so schlimm...da wird mir wohl jeder zustimmen !?...

 

Wie schon gesagt, bestrafen schon - aber nicht "lebenslänglich"... 

 

Ist natürlich nur (m)eine Meinung und muss nicht das Maß aller Dinge sein... :Stupid:

 

P.S. ...ich bin jetzt seit April 2003 mit meinen ganzen PlayStation's online und wurde seit über 11 Jahren nicht ein einziges mal im PS-ONLINE-GAMING gebannt (nicht einen einzigen Tag) - also verhalte ich mich doch wohl meist richtig...das wünsche ich mir natürlich auch für alle anderen...ich wurde schon oft provoziert, aber melden werde ich keinen mehr - wozu auch?

 

Mein Motto ist: "leben und leben lassen"...und wenn jemand 'mal über die Stänge schlägt, was soll's - keiner ist perfekt... :Peace:

 

Das Melden überlasse ich anderen, die unbedingt "jemanden unter Druck" setzen wollen (sich gekränkt fühlen), oder "Polizei spielen wollen"

...ich brauche das nicht...

 

Ignorieren von Störenfrieden hilt mir IMMER ! :Thumbs:

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

[ Bearbeitet ]
★beta-forum-member since april 2003, PS-forum-member since 26/07/2003 ! PS-HOME-BETA-Player since 30/04/2007 !

Accepted Solution

View Original
Beta Tester
10
/16

Dark-Empire-76

  • Beta Tester
  • Offline
93%
10 Rang
Fortschritt
Dark-Empire-76
Akzeptierte Lösung
Wenn sich jemand in Home regelmäßig daneben benimmt, kann man mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass sein Verhalten bei anderen Onlineaktivitäten, genauso daneben ist. Daher ist ein Permabann mehr als gerechtfertigt. Dabei ist es völlig unwichtig, wieviel er in seinen Account gesteckt hat. Wenn der finanzielle Verlust hoch ist, überlegt sich die betreffende Person nächstes mal 3 ×, was für einen Mist sie abzieht. Gegen solche Leute hilft nur eine Null-Toleranzgrenze. MfG
0 Kudos

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

Accepted Solution

View Original
08
/16

Lara_Groft_TGI

  • Offline
98%
08 Rang
Fortschritt
Lara_Groft_TGI
Akzeptierte Lösung

Irrtum!!! Wo fängt den Fehlverhalten an? Also bei mir wenn einer absichtlich mit Fake-Acc ins Home rennt und Leute belässtigt mit wörtern die ich hier garnicht auflisten darf. Oder Leute die was weiß ich im Casino schlechte verlierer sind und dann ander Beleidigen mit was auch immer. Sich aber verteitigen mit wörtern wie (Du bist mir zu grün hinter den Ohren) um dem ganzen abzukochen, ist in meiner Meinung nach kein Fehlverhalten und man wird trotzdem dafür bestraft!

Wie Tomyi schon sagt, von Home bannen ok wobei das auch etwas kritisch ist in fällen wie in dem Beispiel oben, also dafür will ich nicht wirklich ein einzigen Bann haben, aber in den schwereren fällen wenn es wirklich um Fehlverhalten geht, dann reicht eine Home-trennung vollkommen.

Man kann kein Fehlverhalten gleich behandeln wie einen der sich durch die Konsole Hackt was viel mehr Schaden verursacht als das getexte. Kirsche im Dorf lassen passt ganz gut!!!

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

★The☆Groft☆Imperium★™

Accepted Solution

View Original
Beta Tester
09
/16

Tomyi

  • Beta Tester
  • Offline
94%
09 Rang
Fortschritt
Tomyi
Akzeptierte Lösung

hgtred schrieb:
(...) Daher ist ein Permabann mehr als gerechtfertigt. (...) Gegen solche Leute hilft nur eine Null-Toleranzgrenze. MfG

Ich finde solche Aussagen immer "schnell-dahingesagt"...natürlich gibt es nervige Mitmenschen...aber warum gleich eine solche radikale Vorgehensweise?

 

Edit: Unangebracht. 

 

 

Es wäre noch eine Möglichkeit einen "virtuellen Strafzettel" zu bezahlen, um sich den gebannten Account zurück-zu-kaufen...(der Betrag könnte ja zwischen 20€ und 50€ liegen...je nach "Härte" der Straftat...)

 

Somit hätte "SONY" noch eine weitere Einnahmequelle... 

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

[ Bearbeitet ]
★beta-forum-member since april 2003, PS-forum-member since 26/07/2003 ! PS-HOME-BETA-Player since 30/04/2007 !

Accepted Solution

View Original
MVP
11
/16

RAPIDMOBIL

  • MVP
  • Offline
92%
11 Rang
Fortschritt
RAPIDMOBIL
Akzeptierte Lösung

Dann würden mit Sicherheit einige 500 Euronen springen lassen um Anderen mal die Meinung zu sagen, nette Idee :Stupid:

0 Kudos

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

☆ meine Games: passen nicht mehr in die Signatur ☆

" ▲●X■ Gibt der Klügere immer
nach, herrscht die Diktatur der
Dummen. - Wo Unrecht zu
Recht wird, wird Widerstand
zur Pflicht. - Doch: Das Einzige
das einen davon abhalten kann die Wahrheit zu finden, ist zu denken man kenne sie bereits. ▲●X■"

Accepted Solution

View Original
Beta Tester
09
/16

Tomyi

  • Beta Tester
  • Offline
94%
09 Rang
Fortschritt
Tomyi
Akzeptierte Lösung

RAPIDMOBIL schrieb:

(...) nette Idee :Stupid:


...gelle? Finde ich auch ! 

0 Kudos

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

★beta-forum-member since april 2003, PS-forum-member since 26/07/2003 ! PS-HOME-BETA-Player since 30/04/2007 !

Accepted Solution

View Original
05
/16

Thun_Groft

  • Offline
90%
05 Rang
Fortschritt
Thun_Groft
Akzeptierte Lösung

Ick hatte hier im Forum schonmal gepostet das man bei Microsoft sein Account zurück kaufen kann. Die Idee is also nich neu und SONY sollte dit auch so einrichten weil, ick find's auch besser so!

0 Kudos

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation


★The☆Groft☆Imperium★™

Accepted Solution

View Original
03
/16

Luna912

  • Offline
98%
03 Rang
Fortschritt
Luna912
Akzeptierte Lösung

Zitat: oder die Konsole kann für alle Netzwerkaktivitäten dauerhaft gesperrt werden. zitat ende:

 

 

Sony bannt höchsten Accs Dauerhaft aber  keine Konsolen, deswegen können ja bekannten die quertreiber auch machen was sie wollen

0 Kudos

Betreff: [F.A.Q] Home Moderation

Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen