Antworten
Möchtest du dich beteiligen?

Melde dich an um fortzufahren

  • 24

    Neue Nachrichten in der letzten Stunde

  • Erhalte innerhalb von Minuten eine Antwort

  • 92%

    92% Prozent an Nachrichten wurden bereits beantwortet

Accepted Solution

View Original
24 Aug 2017
Von Makes87

Makes87

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

[ Bearbeitet ]
6 Antworten 807 Anzeigen Bearbeitet 24-08-2017
24 Aug 2017
Von Makes87

 

 

Uncharted: The Lost Legacy  

Ein neues Abenteuer im Uncharted Universum wartet auf euch.

 

 

Mit The Lost Legacy schickt Naughty Dog euch erstmals in ein Uncharted Abenteuer ohne den bisherigen Hauptprotagonisten Nathan Drake. Dafür dürft ihr euch, mit den aus der vorherigen Teilen bekannten, Chloe und Nadine auf die Suche nach einem neuen Schatz begeben. Ob The Lost Legacy auch ein Uncharted ohne Drake ist, könnt ihr in diesem Review erfahren.

    

pro.png

                                                                   

Pro:

 

  • Gewohnt technisch gute Uncharted Kost
  • Klasse filmreifes Action Abenteuer
  • Viel Freischaltbares
  • Inklusive vollgepackten Multiplayer aus Uncharted 4

 

contra.png

 

Contra:

 

  • Wieder typische “Uncharted Formel”
  • Kaum Gegnervariation
  • KI übersieht Begleiter in Schleich Situationen

 

  

INFOBOX:

 

Genre:                    Action Abenteuer 

Spieleranzahl:       1 Spieler / Online 2-10

Audio:  Audio: Deutsch, Englisch etc. / Text: Deutsch, Englisch etc.

Downloadgröße:      48 GB

PS PLUS:   Für Online Modus notwendig

Erscheinungsdatum:       23. August 2017

 

 

 

 

 

Auf in die Suche nach einem neuen Abenteuer!

 

Diesmal steuert ihr Chloe Freizer durch Indien und begebt euch dabei auf die Suche nach Ganesha’s Stoßzahn. Als schlagfertige Begleiterin habt ihr dabei Nadine im Gepäck und geratet dabei in die ein oder andere brenzlige Situation.


 

 

Gameplay & Steuerung

 

Euch erwarten typische Uncharted 4 und Gameplay Elemente, wie Klettern, Schießen und Rätsel lösen. Um das Ganze ein bisschen aufzulockern, hat Naughty Dog auch neue Elemente eingebaut wie z.B. Schlösser knacken. Wie auch in Teil 4 sind dabei die verschiedenen Gameplay Mechanismen sehr gut über den Story Verlauf verteilt. Die Steuerung habt ihr bereits nach dem ersten Kapitel verinnerlicht und prügelt, klettert, schießt euch sicher mit Chloe durch Indien.

 

 

Grafik & Sound

 

The Lost Legacy wirkt technisch wie ein Hauptteil der Uncharted Reihe. So dürft ihr malerisch schöne Gebiete ohne Ruckler genießen. Auch soundtechnisch bekommt ihr was geboten, wenn es kracht, scheppert oder ihr Faustschläge verteilt, ist dies durch die Sounds deutlich zu spüren. Auch erwähnentswert ist die gute deutsche Synchronisation.

 

 

 

Fazit:

 

Uncharted galt mit Teil 4 eigentlich als abgeschlossen doch mit dem neuen Teil schickt Naughty Dog neue aber bereits bekannte Charaktere in ein neues Abenteuer und das funktioniert weil die Uncharted Formel einfach gut ist. Nach der Story gibt es noch genug freizuschalten um einen weiteren Durchlauf zu starten oder sich in den, gut mit Inhalt gefüllten, Multiplayer zu stürzen.

Naughty Dog hat es allerdings nicht geschafft typische Uncharted Schwächen zu verbannen, so gibt es z.B. noch immer Schwierigkeiten bei der KI in Schleich Passagen. Außerdem werdet ihr schnell merken, dass das Spiel nach der typischen Uncharted Formel gebaut ist. Dies muss nichts schlechtes sein, doch wer bereits an den Vorgängern keinen Spaß hatte wird auch hier wieder das Gleiche vorfinden. Andernsfalls sollte sich jeder Uncharted Fan unbedingt The Lost Legacy mal anschauen. Neueinsteiger erhalten einen guten Einstieg in die Reihe, zwar entgehen euch paar Referenzen aber ansonsten ist kein Wissen der vorherigen Teile nötig um The Lost Legacy zu genießen.

The Lost Legacy ist wie eine neue Episode eurer Lieblings TV-Serie. Ihr wisst was euch erwartet und bereut danach keine Minute. Gerne kann Naughty Dog weitere “Episoden” dieser Reihe bringen.

 

Welche Erfahrungen habt ihr bereits mit dem Spiel gemacht?

Kommentiert gerne offen eure Meinung und teilt uns mit, was euch an 

diesem Spiel gefällt oder was ihr vermisst!

Ihr könnt uns auch gerne Fragen zum Spiel stellen! 

 

 

Antwort
LABELS: Community
Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen

Accepted Solution

View Original
05
/16

Soul-1

  • Offline
90%
05 Rang
Fortschritt
Soul-1
Akzeptierte Lösung

Das Spiel hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt und ist natürlich auch typische Uncharted Kost mit den extra Chloe Schlösserknacken System.

 

Interessant finde ich es auch das die Geschichte nach Uncharted 4 abläuft.

Die Charaktere haben mir auch gefallen und die extra Hintergrundgeschichte zu Chloe zu erfahren ist auch eine schöne Sache. Auch das Zusammenspiel und die Entwicklung zwischen den beiden Protagonisten ist sehr gut gelungen, obwohl mir eine Szene weniger gefallen hat.

Der Widersacher ist auch sehr gut gelungen und gibt den Spieler im Endeffekt ein gutes Gefühl wenn ihn das zeitliche segnet.

Der Anfang hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, da es sich sehr stark von den anderen teilen absetzt.

 

Letztendlich würde es mir nichts ausmachen mehr vom neuen Duo zu sehen und wiederum zeigt es das Uncharted auch ohne Nathan Drake zurechtkommen kann. 

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

Accepted Solution

View Original
08
/16

marco77701

  • Offline
91%
08 Rang
Fortschritt
marco77701
Akzeptierte Lösung

Sehe ich genau so, großartiges Spiel was genau das wiedergibt was Uncharted ausmacht. Naughty Dog hat es ebend raus wie man Spiele toll in Szene setzt. Das einzige was an manchen stellen nervt , ist die KI die oft ein flüssiges gameplay zunichte macht. Ich denke das wir von der uncharted Reihe noch ne Menge erwarten können. Für mich eines der besten games dieses Jahr .

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

Accepted Solution

View Original
MVP
16
/16

Makes87

  • MVP
  • Offline
100%
16 Rang
Fortschritt
Makes87
Akzeptierte Lösung

Gestern Abend noch die Platin geholt, kann ich jedem nur empfehlen sich da mal paar Stunden ranzusetzen. Es macht Spaß sich die Trophies zu erarbeiten (auch mit oder gerade wegen den "Cheats" :D)

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

Accepted Solution

View Original
05
/16

Soul-1

  • Offline
90%
05 Rang
Fortschritt
Soul-1
Makes87
Akzeptierte Lösung

Die cheats fand ich schon immer toll in Uncharted. Vermisse es mittlerweile in den heutigen Spielen.

0 Kudos

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

Accepted Solution

View Original
02
/16

D199687550H

  • Offline
56%
02 Rang
Fortschritt
D199687550H
Akzeptierte Lösung

Die ND Spiele sind mittlerweile alle Müll sobald diese mit einem Multiplayer ausgestattet werden. Naughty Dog sollte echt von Sony abwandern, Storys kann man sich geben aber die Multiplayer rein gar nicht. Viele Fehler, mehr Updates die zu noch mehr Problemen führen mittlerweile 2017 seit Uncharted 2 bin ich dabei und die kriegen es nie auf die Kette nach all den Jahren denn Multiplayer wirklich funktionstüchtig zu machen + Server + faire Games. Bestes Beispiel heute 2 Manntruppe sucht 30 minuten lang dann beginnt ein Spiel wir landen in einem anderem Universum da kannst du 100 Kugeln abfeuern jeder noob / faketryharder killt dich nicht mal dein Hilfs-Autoaim tut irgendwas du musst selber zielen doch die Schüsse kommen an als wäre es Luft während du mit der stärkeren Waffe eigentlich sogar überlegen sein solltes aber nein danke. Super ND ihr seid echt die schlechtesten Entwickler sogar vor Cod in meinen Augen.

0 Kudos

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

Accepted Solution

View Original
04
/16

DefenderOfAll

  • Offline
92%
04 Rang
Fortschritt
DefenderOfAll
Akzeptierte Lösung

Also auf den Uncharted-MP setze ich jetzt immer ein würziges Häuflein drauf und zum Glück ist es der MP aus UC4 und hat eine Trophäen-.Relevanz.

Bei UC2 habe ich den MP gerne gespielt, seit UC3 ist das nur noch unspassig und uninteressant für mich.

 

Das Spiel selber, also Lost Legacy, ist (für den Preis) sehr gelungen. Bis auf das Gunplay, was mir einfach nicht gefällt.... da denke ich gerne an die PS3-Teile zurück, als es sich noch gut anfühlte, eine Waffe anzulegen und den Feuerabzug zu betätigen. Bei diesen Teil fühlt sichg das fürchterlich ungelenk an und erinert mich an TLOU, - für mich ist das ein negativer Aspekt.

Leider ist der Bösewicht wenig überzeugend, seine Motive sind irgendwie ziemlich schwer nachzuvollziehen... da hatten wir schon bessere Antagonisten gesehen.

Eine Katastrophe ist die KI der Verbündeten... wie schon bei UC4 geht das bei Schleichleveln schon fast ins Lächerliche, abgesehen davon, dass sie die Deckung, die man selber braucht, einfach  wegnehmen, sich in den Weg stellen, wo sie nur können, und zweimal haben die mich in den Tod geschubst... war leider nicht so lustig, wie es sich anhört.

 

Trotzden, vor allem für den Preis, ein tolles Game.

0 Kudos

[Community Review] Uncharted: The Lost Legacy

[ Bearbeitet ]

Lies dir die Hausordnung durch
Abschicken Antwort aktualisieren Abbrechen